Montag, 23. März 2015

Lebt denn eigentlich Fuchsi noch?

Diese Frage kann erschütternd einfach (und mit einem Schlager) beantwortet werden:
JA, sie lebt noch.
Und sie hat euch auch nicht vergessen.
Sie ist lediglich das Opfer böswilliger Nachbarn, Netzbetreiber und Paketversender.

Und um nun endlich das manirierte Schreiben in der dritten Person zu beenden:
Ich lebe noch.
Es wird mir nur von mehreren Seiten schwer gemacht, meinen Neujahrsvorsatz nach mehr Aktivität im Blog wahr zu machen. Von den Nachbarn, die mein Telefon- / Internet-Kabel gekappt haben, vom Netzbetreiber, der dieses Problem nicht in den Griff bekommt und vom Postversand, der meine Adresse nicht findet...
Ich bin für 2015 quasi ein wenig verflucht.

Nicht neu, aber lästig...

Aber ich lebe noch.
Und das für sich ist ja eigentlich ganz schön.

Kommentare:

Archangelus hat gesagt…

Na Gott sei Dank!
Ich hatte schon befürchtet, wir müßten dem Geistbraus eine neue Braut suchen.

Archangelus hat gesagt…

Na Gott sei Dank!
Ich hatte schon befürchtet, wir müßten dem Geistbraus eine neue Braut suchen.

Geistbraus hat gesagt…

@Archangelus, hey, noch n Bier, dann schaffst Dus auch den Kommentar dreimal abzusetzen!

@Fuchsi, willkommen zurück in der virtuellen Welt!

Archangelus hat gesagt…

@Geistbraus, bin einfach nicht so der Techniker.
Prost!

Fuchsi hat gesagt…

Dank euch, für die Willkommens-Grüße. :)

Archangelus, ich hatte jetzt aber schon gehofft, dass du es allein aus Prinzip noch ein drittes Mal abschickst. ;)

Archangelus hat gesagt…

Was soll ich ein drittes Mal abschicken?

Archangelus hat gesagt…

Was soll ich ein drittes MAl abschicken?

Archangelus hat gesagt…

Was soll ich ein drittes Mal abschicken?