Montag, 31. Mai 2010

Lenasthenie


Das Wort, das den Titel dieses Posts bildet, hab ich mir von Frau Dornröschen abgeguckt, denn ich finde es einfach wunderschön und sehr treffend. :)
Dann hab ich versucht, Lena zu zeichnen und bin gescheitert. Unschuldig, nett und putzig, das wollte nicht so recht aus meinem Zeichenstift. ;) Aber auch, wenn die Ähnlichkeit hapert - das Bild find ich nett. Und vielleicht hat Lena ja Glück und sieht in 15 Jahren so aus. ;)

Jetzt aber mal zum Thema - war das eine irre Grand Prix-Nacht?
Deutschland kriegt Punkte?!!!
Man hatte ja ständig das Gefühl, aus Versehen den Sender verwechselt und bei "Twilight Zone" gelandet zu sein, so ungewohnt war das!
Aber toll.
Gerade für mich als alten Grand Prix-Fan! Wie sagt meine Mutter immer so schön zu solch überraschenden Wohltaten? "Ein seelisches Fußbad". *g*
Und genau das war's dann auch.
Gut, heimlich hatte man ein klitzekleinesbisschen gehofft, dass Lena unter den ersten Drei landen würde... Gegenüber Zweiflern natürlich auch trotzig behauptet, dass sie gewinnt... Aber so richtig geglaubt?
Nein, dazu ist man als deutscher Grand Prix-Fan doch zu viel Kummer gewohnt und wagte nicht wirklich zu hoffen. Obwohl der Auftritt schon sehr süß war...
Vielleicht doch?
Oder?
Aber nein...

Und dann - das Wunder von Oslo! Punkte! Überall Punkte! Gut, einige Ex-Ostblock-Staaten machten sich unbeliebt... Und von Israel gab's auch keine Punkte... Vor meinem geistigen Auge sehe ich noch immer beim nächsten CSD eine Horde männlicher Grand-Prix-Fans in High Heels und mit aus Prosecco-Flaschen gebastelten Molotow-Cocktails den Jacobsplatz stürmen...
Aber Spaß beiseite.
Denn Lena konnte es sich ja leisten, dass ein paar Kulturbanausen ihr Lied nicht zu würdigen wussten und so war am Ende des Abends das Wunder perfekt und wir sind...

Ja, was sind wir eigentlich?
Wir sind Grand Prix?
Wir sind Eurovision?
Wir sind Lena?
Da fehlt eindeutig ein griffiger Slogan.

Aber egal, auf jeden Fall - GEWONNEN! - und das finde ich persönlich toll.
Der Süße, der beste Ex-Freund von allen und ich haben jedenfalls mitgefiebert, mitgelitten und dann gefeiert, gefeiert, gefeiert bis 3 Uhr morgens.
Schön war's.

Danke, Lena!!! :)

Kommentare:

Sefarina hat gesagt…

Wie wäre es mit "Wir sind ÜBERRASCHT"? *lach*

Zumindest können sich einige Leute jetzt nicht mehr beschweren, dass die anderen EU-Länder immer nur aus Gemeinheit keine Punkte an D verteilt haben...

stumpfi hat gesagt…

haha..komm mal rüber gucken

Nordlicht hat gesagt…

Meine Meinung: das Lied ist gut, aber nicht super. Und: "Euer" Stefan Raab hatte mal wieder ein goldenes Händchen...
Trotzdem mag ich es euch gönnen und deshalb: Herzliche Gratulation!