Dienstag, 2. März 2010

Suchbegriff-Zeit


Schon wieder ein ganzes Weilchen her, dass ich mich hier über die Suchbegriffe ausgelassen habe, mit denen es die Leute so auf diesen Blog verschlägt!
Sträflich, sowas.
Und wird natürlich sofort geändert, denn die Begriffe sind noch immer herrlich skurril und da rede ich jetzt gar nicht von der immer noch nicht abreißenden Flut der "meine ex die schlampe"-Fans.
Nein, es gibt weitaus Originelleres. Zum Beispiel den interessanten Suchbegriff: "verdörrte Blumen giessen". Gut, nun es ist traurigerweise nachvollziehbar, dass man damit bei mir und meinem brauen Daumen landet (wobei, der Fuchsienbonsai noch immer lebt! Anerkennung, bitte!), aber sogar ich weiß doch - verdörrte Blumen gießen nutzt auch nichts mehr. Sorgt nur dafür, den Verwesungsprozess zu beschleunigen und will man das wirklich in seiner Wohnung??? Ich weiß ja nicht...

Da ist es doch erquicklicher über "365 tage liebe akt" nachzudenken. Ich glaube zwar, wenn man "Liebesakt" als ein Wort schreibt, hat man mehr Erfolge, aber wer weiß schon, was in den Weiten des Internets alles vor sich geht. Viel mehr möchte ich dazu gar nicht sagen - außer vielleicht, meine Anerkennung auszusprechen. 365 Tage am Stück... Ganz schön ausdauernd!

Und wenn man dann danach keinen Sex mehr sehen kann, empfiehlt es sich, dem nächsten Suchenden nachzueifern, der etwas völlig asexuelles will, nämlich einen "gasgrill selber bauen". Find ich aber nichtsdetsotrotz auch äußerst ambitioniert, wenngleich bei mir völlig falsch. Da gebe ich doch lieber Ratschläge zum Thema "schlampe umschreiben", auch, wenn mir der tiefere Sinn dieser Anfrage mal wieder komplett verborgen bleibt. Oder wusste einer meiner Leser, dass man neuerdings auch Schlampen umschreiben kann? Ich dachte immer, das ginge nur mit Autozulassungen und ähnlichem...
Man lernt nie aus!

Und damit kommen wir nun zum Suchbegriff der Woche 22. bis 28.2.2010, den ich einfach nur allerliebst fand:

frauen erzählen von kleinen schwänzen


Da hat wohl jemand ein paar Grundsatzängste zu verarbeiten, hm? Ich kann diesbezüglich aber beruhigend intervenieren, schließlich würden Frauen sowas niiiiie tun. Wozu auch?
Und auf diesem Blog kommt es schon erst Recht nicht vor - hier erzählt frau lieber von laaaaaaaaangen
Schw....
ertern.
Was dann auch die Zeichnung erklären sollte. ;)

Kommentare:

freidenkerin hat gesagt…

Ich bin ein Suchbegriffe-Fan und habe seit einer Weile bereits einen Serien-Post auf dem Blog. Nach Frauen, die sich über kleine "Schw...erter" unterhalten, wurde bei mir zwar noch nie gefragt, aber die Suche nach "Frauen mit unten ohne Höschen" erfreut sich zur Zeit großer Beliebtheit. :-)
Herzliche Grüße!

Hexe hat gesagt…

Bei mir war es: Finger gequetscht aufgeplatzt

Sefarina hat gesagt…

Gasgrill selberbauen? Sehr ambitioniert, aber wie ich fürchte auch eine hochexplosive Angelegenheit...

Der Imperator hat gesagt…

Da bereue ich fast, dass ich bei mir die Blogüberwachung eingestellt habe. ^^

Benny hat gesagt…

Intressant finde ich vorallem das man mit "Gasgrill selber bauen" auf deine Seite kommt?
wo genau versteckt sich hier denn eine solchen anleitung?
Das leben ist doch eh sinnlos mit einem kleinem Schw....ert ;)