Montag, 1. März 2010

Frühlingsgefühle...


Ich find diesen Märzanfang so unglaublich schön, dass mir sogar meine monatlichen Bauchschmerzen herzlich egal sind. So richtig begründen kann ich es nicht, aber jetzt gerade, in diesem Moment fühle ich mich einfach nur gut und glücklich und habe endlich mal wieder das Gefühl, dass sich alles zum Guten wenden wird.
Vielleicht sind's die Schmerzmittel.
Oder doch Frühlingsgefühle.
Jedenfalls gefällt mir der Zustand. :)

Kommentare:

Coco hat gesagt…

Der März beflügelt, weil der Frühling näher rückt, geht mir genauso :o)
Liebe Grüße und eine schöne Woche,
Coco

Rachel hat gesagt…

Liebe Fuchsi,

das sind sie die Frühlingsgefühle!!!

Klasse geschrieben..

herzlich, Rachel

Shoushous Welt hat gesagt…

Ein schöner Zustand, den ich dir nachfühlen kann, man merkt das zur Zeit auf fast allen blogs. LG Shoushou

takranke hat gesagt…

Tokio hat auch Fruehling. Froehliche Atmosphaere hier. Die Frauen trangen etwas Duenneres. Das is auch ein Zeichen des Fruehlings.

Claudia / Vodia hat gesagt…

Na da sind doch mal gute Nachrichten. Die letzte Zeit war Dein Blog eher dazu geeignet "Herbstdepressionen" zu bekommen.
Also kneif die Backen zusammen und think Pink :-)

Claudia

M. Sigl hat gesagt…

ja es wird..wenn auch langsam...ein paar winzige Gefühle hatte ich wohl auch schon - das Autoradio lauter gestellt, Primeln eingekauft, eine neue farbige Bluse, die Sonnenbrille war schon oben auf,die Kinder kamen mit dem Roller in die Kurse, einen Tabletttisch für den balkon gekauft, geträumt von Wiesen und den Münchner Cafe`s..lach...ja wir warten alle sehr..

Svenja-and-the-City hat gesagt…

Oh, wir haben heute dasselbe Kleid an. Nur ich trage heute meine grauen Wildleder Overknees dazu.

Paramantus hat gesagt…

In der Tat, der März schön an. Da hat man sich die Frühlingsgefühle redlich verdient ;)

fantafuenf hat gesagt…

Frühlingsgefühle sind zwar hier noch nicht angekommen - aber ein ganz lieber, vierbeiniger Frühlingsbote ;-)!

Vielen lieben Dank für die Wichtelgrüße,
Brigitte