Dienstag, 23. Dezember 2008

Nicht mehr schlafen...


...wäre zumindest eine Option, mit der ich mein Pensum bis Heilig Abend eventuell noch schaffen könnte.
Ja, ich weiß - Weihnachten ist eigentlich nicht das Fest von Hektik, Stress und Herzinfarkt (so sagt man zumindest), aber ich bin nun mal ein Perfektionist und für einen solchen gibt es noch sehr viel vorzubereiten.
Immerhin wurde Sonntag mein Christbaum geliefert. Warum geliefert, fragt ihr euch? Nun ja, als ich nach wochenlanger Suche endlich den perfekten Baum gefunden hatte, war er leider so üppig, dass er nicht mehr durch diese Netzmaschine passte. Aber wozu ist man eine Frau. Für ein Küsschen unterm Mistelzweig war der Verkäufer gern bereit, am Sonntag den Baum auf seinen Wagen zu werfen und mir frei Haus zu liefern. Auch nicht schlecht. Oben sehr ihr das entzückende Ungetüm, noch nackt, aber heute im Laufe des Tages bekommt er dann noch Schmuck und ich hoffe, er wird so schön wie es ihm angemessen wäre.

Ansonsten war ich heute stundenlang einkaufen (Unfassbar, was man für zwei 13-gängige Menues alles besorgen muss... *g*) und bin eigentlich hundemüde. Wenn ich jetzt nur Zeit zum schlafen hätte! Stattdessen habe ich Päckchen verpackt, die Wohnung aufgeräumt und Wäsche gewaschen. Irgendwas muss das leider alles sein.
Ich würde insofern die Nacht ja durchmachen, musste aber heute drei Leuten hoch und heilig versprechen, wenigstens ein paar Stunden zu schlafen und nachdem der Wecker um 7.17 Uhr wieder klingelt, sehe ich mal zu, dass ich dieses Versprechen langsam einlöse.
In diesem Sinne allen lieben Lesern eine gute Nacht.
Eure Fuchsi

Kommentare:

lila hat gesagt…

Boah, ist der toll! Ganz dicht und so, unser Baum ist viel kahler... ;(

Indy hat gesagt…

Clark ;-)

Ich wünsche Dir, liebe Fuchsi, ein wunderbares Weihnachtsfest und viel gesundheit und Glück im neuien Jahr!