Dienstag, 14. Oktober 2008

Auch noch am Leben


Ja, ihr Lieben - traut euren Augen! Ein Update! Hier!
Fuchsi lebt tatsächlich noch... ;)

Ich gebe zu, ich war ein Weilchen schweigsam - aber ich hatte eine Menge Dinge, über die ich nachdenken und um die ich mich kümmern musste und war so ausgelastet mit Gedanken sortieren und Kopf frei bekommen, dass ich mich von virtuellen Welten einfach mal ein paar Tage ferngehalten habe.
Nichtsdestotrotz - es gibt mich noch. Ich hoffe mal, die Mehrzahl der Leser freut sich darüber. Dem anonymen Rest kann ich nur mitteilen: Pech gehabt. Oder Glück. Denn schließlich kommen ja auch diese Leser immer wieder, um sich "belästigen" zu lassen. Fühlt euch deshalb nicht der Unlogik überführt, liebe Namenlose - ich habe viel Verständnis für masochistische Neigungen, also genießt es, sie hier in aller Ruhe und Unerkanntheit ausleben zu können. Dies ist nur einer der vielen Vorteile, die das Internet bietet.

Mir fiel zum Thema eine kleine Skizze in die Hände, die ich der werten Leserschaft nicht vorenthalten möchte. Ich hoffe, sie gefällt und beweist Freunden, Feinden, Fans und allen anderen:
Ich bin wieder da! ;)

Kommentare:

Magdarine hat gesagt…

Ist mir schon aufgefallen, dass Du in letzter Zeit auffällig ruhig warst.
Ich freue mich jedenfalls, dass Du back bist! :)

lg

Kerschtin hat gesagt…

Na endlich, ich dachte schon, du hast uns alle satt bzw. das bloggen...

sonnige grüße aus berlin

kerstin

DMJ hat gesagt…

Na - hallo zurück im Land der...öh...Bloggenden, sag ich dann nur! :D

Fuchsi hat gesagt…

Dank euch, ihr Lieben! :)

Aber mal im Ernst - wie könnte ich euch denn satt haben! Ich brauchte nur 'ne kleine Pause, jetzt geht's mir wieder besser.

Indy hat gesagt…

hab schon Sorge gehabt, wo doch gestern ne Domina mal ihre Medizin von ihrem Sklaven kosten durfte...