Mittwoch, 1. Oktober 2008

Lieblingsmonat


Also, zum Oktoberanfang müsste ich jetzt eigentlich etwas Besonderes schreiben, denn der Oktober stand in der Rangliste meiner Lieblingsmonate schon immer ganz weit oben, um nicht zu sagen, an der Spitze. Warum das so ist, fragt ihr?
Nun, wie schon bemerkt, liebe ich den Herbst und der hat meiner Meinung nach im Oktober seinen Höhepunkt. Ich liebe die bunten Blätter, diesen besonderen Geruch, den die Luft annimmt und ganz besonders das wunderschöne goldene Licht.
Einige meiner Lieblingsmenschen sind im Oktober geboren.
Ich finde Kürbisse toll, insofern sind auch Erntedank, Kirchweih und Halloween Highlights für mich.
Als ich mir noch vorgestellt habe, ich würde irgendwann heiraten, habe ich mir immer gewünscht, das im Oktober zu tun.
Naja...
Lange Rede, kurzer Sinn: Ich mag den Oktober. Obwohl auch in diesem Monat manchmal traurige und schreckliche Dinge passieren - ich liebe ihn trotzdem. Ich fürchte, das Licht versöhnt mich immer wieder mit fast allem. Womit das heutige Bild erklärt sein sollte... ;)

Kommentare:

Eve hat gesagt…

Von der Seite hatte ich den Oktober noch nie betrachtet...für mich war er immer dunkel,kühl und nass.

Wenn ich wieder gesund bin, versuch ichs mal, also den Oktober!

heike hat gesagt…

Bis jetzt hat mir der September recht gut gefallen. Dieses Jahr kamen mir die Bäume kurz vor der Verfärbung besonders grün vor. Wie ein letztes Aufbäumen gegen das bevorstehende Ende. Ich freu mich aber auch auf die tollen Farben, die der Oktober bringt. Allerdings ist es bis jetzt nur stürmisch, nass und grau.