Mittwoch, 7. November 2007

Es wird...


...Weihnachten!

Ich sag's auch nur ganz leise, um niemanden zu erschrecken! Aber mal ernsthaft, liebe Leute - langsam wird es Zeit, in Panik zu geraten und die Verdrängungsmechanismen einzuschalten, damit man dann um den 20.12. herum so richtig in Panik geraten kann. *g*

Was bringt sie nur zu dieser Weisheit?, fragt ihr euch nun. Ist sie dem Wahnsinn völlig verfallen? Tut ihr die ungewohnt gewordene Freizeit nicht gut?
Wahrscheinlich ein Mittelding. Da ich gerade wieder mit meinen monatlichen Krämpfen rumliege, habe ich tatsächlich ungewöhnlich viel Zeit und da dämmerte mir mit leisem Grauen:
* Nur noch 6 1/2 Wochen bis Heilig Abend...
* Nicht mal mehr 1 Monat bis Nikolaus...
* Gerade noch 25 Tage bis zum 1. Advent...

Und ich habe noch keine originellen Geschenkideen, keine Karten (noch nicht mal im Entwurfstadium) und weiß nicht einmal, was für Plätzchen ich backen werde.

Insofern dachte ich mir konsequenterweise: Lass die Welt teilhaben an deinem Entsetzen, geteiltes Leid ist schließlich halbes Leid. Also lasst uns gemeinsam in Panik verfallen und zum allgemeinen Trost habe ich gleich eine Nikoläusin gezeichnet. Und um mir zusätzlich die Zeit zu vertreiben, habe ich auch noch ein wenig mit der Coloration herumgestümpert... ;)

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Ist es die Freizeit oder die Panik, die dich in einen ungewohnten Farbenrausch dingenskirchent ?

Noch ein wenig Hintergrund, einen schicken Schriftzug und Karte Nr.1 ist fertig ;-)

Fuchsi hat gesagt…

..wahrscheinlich eine Mischung aus beidem. *g*
Außerdem habe ich ja seit Anfang diesen Jahres versprochen, mit Farben zu experimentieren und so langsam wird's dann doch Zeit... *schäm*