Freitag, 19. Februar 2010

Auf ins Wochenende

Die Woche war mal wieder mehr als interessant und ich gestehe, ich bin nicht wirklich böse, dass sie rum ist. Dafür freue ich mich aber auf's Wochenende, wo nicht nur allgemein einiges Schönes ansteht, sondern auch am Sonntag mein Geburtstag.
Gut, ich könnte es jetzt mit Mutter Fuchsi halten und meine biologische Uhr ticken hören, aber offensichtlich hat selbige eine gut funktionierende Snooze-Taste, ich fühle mich also diesbezüglich recht stressfrei.
Also werde ich einfach die letzten Tage genießen, ehe mein Alter eine Schnapszahl und fange gleich damit an, dass ich den letzten Freitags-Füller für dieses Lebensjahr ausfülle. ;)

1. Warum müssen wir uns eigentlich jeden Moment Freizeit und Entspannung so teuer erkaufen???

2. Mein tägliches Foto, das ist inzwischen eine liebgewonnene Gewohnheit.

3. Unser liebstes Kitsch-Lied erinnert mich daran, dass wir noch Einiges vorhaben.

4. Ich werde mich von schlechten Nachrichten nicht aus dem Konzept bringen lassen, sondern die Nerven und die Hoffnung behalten - so wie ich es immer mache.

5. Wie sollte ich denn wissen, wie viel Spaß es manchmal macht, nicht nachzudenken!

6. Ich gestehe, ich kümmere mich nur selten um eine preiswerte Lösung .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf auf einen schönen Abend mit dem Süßen, morgen habe ich noch gar nichts geplant und Sonntag möchte ich mit meinen Lieben meinen Geburtstag feiern!

Kommentare:

RUDHI - Chance hat gesagt…

Hübsche Dämonin hast Du aufs Blatt gebannt;-)

Coco hat gesagt…

Freizeit und Entspannung ist kostbar und auch bei mir leider zu selten.
Lieeb Grüße, Coco

quizzy1612-mail hat gesagt…

Zum Geburtstag wünsch ich dir nachträglich alles Liebe - und dass alle deine Wünsche in Erfüllung gehen!

Herzlichst
Quizzy

Blossom hat gesagt…

Oooooooooh! Alles, alles Liebe nachträglich zum Geburtstag, Fuchsi. Hoffentlich hast du schön gefeiert und dich angemessen verwöhnen lassen. :)