Freitag, 9. Januar 2009

Ich freu mich mal kurz vor


Im Herbst letzten Jahres (übrigens mal wieder im Zuge eines Anwaltstermins) stolperte ich über das oben sichtbare Plakat. (Für die Qualität des Fotos bitte ich um Verzeihung, ich hatte nur mein Handy zur Hand. Dafür hat das Bild aber eine amüsante kleine Spiegelung der Fotographin... *g*)
Meine Neugier war augenblicklich geweckt.
Ich ging also auf die Suche nach der Buchvorlage. Fand sie. Und war für die nächsten Tage nicht ansprechbar.
Ja, es ist furchtbar, aber ich war gefesselt wie seit Jahren nicht mehr, musste mir im Eiltempo die Bände 2 und 3 der Reihe beschaffen, zu meinem Grausen feststellen, dass Band 4 noch nicht erschienen ist und warte seitdem auf den Filmstart wie der sprichwörtliche Junkie.
Jetzt kann man sicherlich einiges gegen das Buch sagen, aber bei mir traf (und trifft) es irgendwie einen Nerv und ich liebe es.
Am 15.1. ist es nun endlich soweit - "Twilight" kommt in die Kinos. Und ich muss natürlich hin! Denn so skeptisch ich normalerweise bezüglich Buchverflimungen bin - der Trailer sieht durchaus vielversprechend aus.



Und JA. Es ist Kitsch. Aber das ist mir egal. Ich freu mich drauf. :)

Kommentare:

DMJ hat gesagt…

Zufällige Spiegelung? Klaaaaar!
Das soll gaaaar kein subtiler Täuschungsversuch sein, was? Natüüüürlich hast du ein Spiegelbild...darum lässt sich das Gesicht ja auch so optimal identifizieren.

Als wenn man mich so einfach reinlegen könnte. 8)

Fuchsi hat gesagt…

;D
Ich sehe ein, bei dir klappt es nicht so wie es sollte.