Freitag, 8. August 2008

Schlechte Nachrichten


Habe ich schon mal erzählt, dass ich dieses Jahr drei Prozesse habe, um die ich mich kümmern muss? Nun, für einen davon, steht jetzt der Verhandlungstermin fest. Und ratet mal: Er liegt exakt in der EINEN Woche dieses 52-Wochen-Jahres, von der ich gehofft hatte, ich könnte sie für Urlaub benutzen. Wenn das nicht perfekt ist...

Aber weil wir gerade beim Thema Urlaub sind: Ich würde rasend gerne mal nach Island fahren, ich fand das Land schon immer faszinierend.
Geysire, Elfen und Islandpferde...
Man könnte sich so ein putziges Pferdchen leihen und durch die wunderschöne Landschaft reiten...
Ich lese gerade einen Island-Krimi, der mich mal wieder an diese Phantasien erinnert. Gut, ich verzweifle schon bei dem Buch an den für meine Ohren völlig unverständlichen und nicht-unterscheidbaren Namen, aber ich würde trotzdem gerne mal hin.

Aber ach - in meiner Urlaubswoche habe ich ja einen Gerichtstermin. Da wären wir also wieder in der Realität. Also zeichne ich einfach ein Islandpony und träume weiter.

Kommentare:

Elisabeth hat gesagt…

Das Pferd ist echt super schön gezeichnet :-))

Eve hat gesagt…

Kann man Gerichtstermine nicht langsam mal verlegen?

Indy hat gesagt…

Na prima....hoffe, Du findest dann noch einen anderen Termin für eine Islandfahrt...

btw. 3 Prozesse?? was machst Du nur in deiner Freizeit? Zsa Zsa Garbor

Fuchsi hat gesagt…

Danke, elisabeth! :)

eve, leider nicht. Aber ich hoffe, ich kann mit meinen Plänen jonglieren. Ich bleibe optimistisch. ;)

indy, das hoffe ich auch.
Tja, was mache ich in meiner Freizeit... Meinen Helferkomplex ausleben zumeist. ;)