Mittwoch, 7. Mai 2008

Mal wieder Lebenszeichen


Falls sich jemand über das Schweigen hier wundern sollte: Meine Erkältung fühlte sich spontan so wohl bei mir, dass sie beschloss, zu bleiben, Kinder, Enkel und Urenkel zu bekommen und außerdem noch eine Herde Freunde einzuladen. Oder um es etwas weniger flapsig zu formulieren: Mir geht es gerade richtig besch***.
Immerhin, das Fieber ist jetzt wieder konstant ein sattes Grad unter 40°, der Raum dreht sich nicht mehr permanent, sondern nur noch ein paarmal täglich um mich, schlafen kann ich zwar nicht, dafür habe ich relativ permanent Husten und meine Stimme hält es auch nicht für nötig, mal wieder bei mir reinzuschauen.
Aber man darf nicht mäklig sein - immerhin ist das Montags noch akute Gefühl von "Ich sterbe jetzt" abgeklungen... :/

Zeichnen kann ich leider beim besten Willen nicht, im Moment fühle ich mich schon überfordert, wenn ich gelegentlich von der Couch aufstehen muss. Stattdessen zeige ich euch eine Zeichnung, die vor zwei Jahren entstand, als ich Grippe hatte und die mein momentanes Wohlfühlgefühl schon recht adäquat widerspiegelt...

Kommentare:

Elisabeth hat gesagt…

oje, gute Besserung, Fuchsi

Indy hat gesagt…

Ja, da schliesse ich mich direkt an!
Gute BEsserung, liebe Fuchsi!

Undomiel hat gesagt…

Och nee, oder?
Ich hatte Dir doch den schwesterlichen Rat gegeben, mal gesund zu bleiben. Warum hörst Du nicht auf mich?

*nen dicken Gute-Besserungs-Knuddler schicke*

Fuchsi hat gesagt…

Danke euch dreien! Sehr lieb. :-*

Schwesterchen, ich würd ja gern auf dich hören, aber irgendwie hat das Universum nur müde gelacht und mich diesmal richtig dicke auf die Bretter geschickt. :(

Undomiel hat gesagt…

Ich glaub, ich muß mal ein Wörtchen mit dem Universum reden
*knurr*
*Krallen polier*