Freitag, 26. September 2008

Von wegen Frei-Tag


Schlecht geschlafen. Wenig dazu. Bin entsprechend müde, aber noch reichlich unschlüssig, was das Wochenende so bringen wird und ob Erholung dabei ist.
Heute wird's jedenfalls nochmal richtig stressig, ich muss auf's Gericht und darauf freue ich mich gar nicht. Aber wer Lust hat, darf mir gern die Daumen drücken. Für einen vernünftigen Richter, ein gutes Urteil und wenig Stress. All das bitte für die Seite, auf der ich stehe und nicht für die Gegenpartei. Ja, heute bin ich wenig unparteiisch. Aber ich finde, das steht einem auch manchmal zu. ;)

Kommentare:

Eve hat gesagt…

Also da der FREI-Tag bei mir heute ein solcher ist, drücke ich die Daumen.
D. noch dazu, denn der ist jetzt auch krank zu hause...sind schon mal vier!

Fuchsi hat gesagt…

Vielen Dank für's Daumen drücken, auch an D.
Und gute Besserung euch beiden!