Dienstag, 3. März 2009

Colour on a grey day


Lila wünscht sich angesichts meines Hausgastes eine Schmetterlingszeichnung von mir. Damit legt sie einen Finger in die Wunde, denn was Zeichnungen, insbesondere farbige betrifft, war ich in letzter Zeit ziemlich faul. Okay, das hat gute Gründe wie Zeitmangel und Stress, aber nichtsdestotrotz.
Ich habe also auf die Stimme meines schlechten Gewissens gehört und gezeichnet.
Das geht ja noch.
Aber danach das Ganze bunt machen...
Weia...
Getreu meines alten Mottos - "Gebt mir Farbe und ich ruiniere ein Bild" - hier das armselige Ergebnis. Zumindest gab es mir die Gelegenheit, mal mit ein paar ganz neuen Techniken herumzuspielen.

Kommentare:

Marco hat gesagt…

Ich find's toll...Könnte ich es nur auch. *seufz*

Marco hat gesagt…

Vor allem der Hintergrund übrigens. Der sieht wahrlich so aus, als würde es fliegen, das Madla. :)

undomiel hat gesagt…

*quietsch*: Schöööööön!

Mit der Farbe lila kann man ein Bild niemals ruinieren! Mir gefällts *g*

lila hat gesagt…

OOooooooh, schööön! :)
Und undomiel hat Recht, schon allein weil es "lila" heißt. ;)

druide hat gesagt…

hallo fuchsi, geht mir auch so. hab in letzter zeit auch wenig lust. aber das kommt wieder. schau doch mal rein!!!

gruss druide/rémo


http://druide.over-blog.de/pages/meine_cartoons-894763.html

Fuchsi hat gesagt…

Vielen Dank, Marco!

Schwesterchen, auch danke. Auch wenn du befangen bist! ;)

Lila, ganz genau so. *g*

druide, auch dir vielen Dank. Ich weiß, das kommt bei mir immer wieder, hab zur Zeit einfach zu viel um die Ohren.