Sonntag, 1. März 2009

Ein unerwarteter Hausgast


Der heutige Tag brachte eine kleine Überraschung, die überdeutlich machte: Der Frühling kommt!
Wir hatten einen Schmetterling im Schlafzimmer.
Keine Ahnung, ob das hübsche Kerlchen irgendwo im Haus überwintert oder gerade erst ein Schlupfloch gefunden hatte, jedenfalls hockte es heute morgen am Schlafzimmervorhang und sah reichlich groggy aus.
Tja, das wirbelte das Sonntagsvormittagsprogramm etwas durcheinander.
Einfach in den Garten setzen? Geht nicht, noch viel zu kalt.
Drin lassen? Auch nicht gut, was soll er essen?
Wir hatten gerade beschlossen, das Flattertier in den Botanischen Garten zu fahren und dort in einem der Gewächshäuser mit Blühpflanzen auszusetzen, als Süßer noch schnell via Internet in Erfahrung brachte, dass Pfauenaugen tatsächlich ab März gesichtet werden. Unser Gast war also einfach nur ein Frühaufsteher.
Hm.
In seinem schlappen Zustand wollte ich ihn trotzdem nicht rauswerfen.
Also gab's erstmal Zuckerwasser, wovon er auch recht begeistert war. Falterchen hockte auf meiner Hand und saugte eine erkleckliche Menge von dem Zeug, während Süßer sich vor Amüsement (über seine bekloppte Freundin, nicht den Schmetterling...) fast in die Ecke schmiss und Fotos machte.
Danach durfte sich das wintermüde Tier dann noch auf dem Fensterbrett in einem Topf Primeln erholen und sonnen.
Am frühen Nachmittag war er deutlich fitter, hatte noch fleißig getrunken und wollte raus. Gut, warm war's mittlerweile auch geworden, also entließen wir unseren hübschen Hausgast überschüttet mit guten Wünschen und Sorgen in die Freiheit und sahen ihn durch den Garten davonfliegen.
Ich denke mal, selten wurde ein Schmetterling mit soviel Liebe gehätschelt, ehe er in eine neue Saison startete, es sollte ihm also gut gehen.
Und für alle Fälle habe ich das Schlafzimmerfenster offen gelassen, falls er heute Nacht wieder ein warmes Plätzchen sucht... ;)

Kommentare:

kleines Teufelchen hat gesagt…

bei uns is alles grau in grau, und bisschen weiß vom Schnee

keine einzige Farbe, geschweige denn ein Schmetterling....

JonasD hat gesagt…

Klasse!
Ich sitz zur Zeit nur hinterm Zeichenbrett, in einem Raum dessen einziges Fenster ein Fliegengitter hat.
Neid!

lila hat gesagt…

Toll! Schreit das nicht nach einem Schmetterlingsbild?

Fuchsi hat gesagt…

kleines Teufelchen, mittlerweile ist es hier auch wieder grau. *seufz*

Jonas, siehste, deswegen hab ich die Fliegengitter abgemacht. ;)

lila. Jaaaa... Hast ja Recht! *g*