Samstag, 14. November 2009

Glückstag - Pechtag?


Na, ihr Lieben - Freitag, den 13. gut überstanden?
Irgendwas Schreckliches erlebt?
Oder doch was Gutes?
Ich persönlich habe Freitag, den 13. ja schon immer für einen Glückstag gehalten und tatsächlich war auch dieser gar nicht übel. Gut, ich hatte Migräne - aber die hab ich an so vielen Tagen im Jahr - das zählt nicht als Pech.
Auf der positiven Seite hatte ich einen angenehm ruhigen Tag, keine bösen Überraschungen, der Garten ist so gut wie winterfest (Mutter Fuchsi und der Süße waren sehr fleißig - und es kann echt nett sein, anderen beim Arbeiten zuzusehen! *g*) und es gab etwas, was zumindest mal zu Hoffnung anregt und das ist ja nie verkehrt.
Jetzt freue ich mich auf ein hoffentlich nettes und entspanntes Wochenende und wünsche euch das gleiche! :)

Kommentare:

Undomiel hat gesagt…

Moing Schwesterchen!
Mir gehts wie Dir, ich habe den Tag durchwegs positiv erlebt. Junior ist gesund und munter aus den Besinnungstagen zurückgekommen, die Rüsselseuche ist an mir vorübergegangen (das erzähl ich Dir mal am Telefon, die typische "Shit happens und Undomiel ist live dabei"-Story), also ein sehr erfreulicher Tag.
Bei unserem nächsten Treffen trinken wir auf Aberglauben und Unglückstage!

Madse hat gesagt…

Naja... war durchwachsen: musste Matheklausur schreiben, aber dann wurde es langsam besser. Trotzdem eher Gluecks- als Pechtag.

DMJ hat gesagt…

Endsieg für den Aberglauben!

Gestern bekam ich die Nachricht, dass mein, seit Ende letzten Jahres (am zweiten Weihnachtsfeiertag begonnen, das weiß ich noch genau) laufendes und doch einiges and Geld verschlungen habendes Großprojekt eventuell bis wahrscheinlich zusammenbricht.
Heute Abend erfahre ich vermutlich das endgültige Ergebnis, was noch immer ein glimpfliches sein kann, aber um den schlechten Ruf des Tages zu bestätigen reicht mir das.

Sefarina hat gesagt…

Ich bin nicht abergläubisch, aber Freitag der 13. gefällt mir einfach. Gelaufen ist er gemischt, aber Pech bringt er sicher nicht mehr als jeder andere Tag ;-)

DMJ hat gesagt…

Update: Gestern Abend kam der neuste Stand rein und es wurde zumindest erstmal auf Alarmstufe Gelb umgeschaltet.
Kann immer noch alles furchtbar in die Binsen gehen, aber zumindest eine Hürde wurde genommen...was wie gesagt noch nicht viel heissen muss.

Andy hat gesagt…

Ja dir auch einen schönen Sonntag :-)

Anonym hat gesagt…

Bisher hatte ich Freitag den 13. in guter Erinnerung. Gut und bös gaben sich die Hand, das Wochenende war erst entspannt dann nett. Aber wie heisst es in Künstlerkreisen so schön? Nett ist die kleine Schwester von schei***
Auf den Punkt könnte ich es bringen mit: Hurra(wie ironisch), ich lebe noch.
LG Heike

Fuchsi hat gesagt…

Schwesterherz, nächste Woche telefonieren wir, ich versprech's! (Hoffentlich hab ich dann gute Nachrichten...)

Madse, Matheklausuren... *schauder* Definitiv eins der Dinge, für die ich die Schule nicht vermisse!

DMJ, ich drück hier ganz fest die Daumen, dass sich das Projekt doch noch zum Guten wendet!

Sefarina, *handreich* - mir gefällt er auch! :)

Andy, danke! :)

Heike, na, das klingt aber unschön??? Ich hoffe, dir geht's halbwegs gut?