Freitag, 6. November 2009

Noch ein bisschen Füllsel...


Okay, heute war ich wirklich den ganzen Tag am rennen und jetzt bin ich groggy. Aber auf eine durchaus angenehme Art, denn ich habe viel erledigt, habe heute sogar schon einen großen Schritt nach vorn in meinen Advents-/Weihnachtsvorbereitungen getan und bin insgesamt ausgesprochen zufrieden. Nur für kreative Ergüsse fehlt mir noch immer der Nerv.

Also bin ich halt faul und greife nochmal zum Freitags-Füller - dann ist wieder eine Weile Schluss mit den Stöckchen, versprochen!

1. St. Martin ist dieses Jahr eigentlich ein doppelter Grund zum feiern. Hoffentlich bin ich einigermaßen fit!

2. Endlich gibt es einen Lichtstreifen am Horizont und ich bin sehr dankbar dafür.

3. Meine Weihnachtseinkäufe werden noch einiges an Zeit und Aufwand in Anspruch nehmen. Ein Glück, dass ich diese "Pflicht" ziemlich angenehm finde!

4. Gedanken über ein paar ruhige (Urlaubs-)Tage mit dem Süßen schwirren in meinem Kopf herum.

5. Ich wünschte, ich könnte Overkneestiefel tragen. Solche wie auf dem Bild idealerweise.

6. Man wundert sich nicht mehr so sehr über die menschliche Natur, wenn man älter wird.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend zu zweit allein, morgen habe ich den dringend fälligen Reifenwechsel an Mutter Fuchsis und meinem Auto geplant und Sonntag möchte ich zum ersten Mal in dieser extrem stressigen Woche einfach gar nichts tun!

Kommentare:

Rabenflug hat gesagt…

wow du zeichnste mit blesitift voll schön, wäre acryl nichts für dich?

Steven D! feat. Charly_GC hat gesagt…

Dann wünsche ich Dir einen ganz entspannten, ruhigen Sonntag, Fuchsi!
Steven

Stumpfi hat gesagt…

hey...wenn du dann mal die Stiefel hast, mach mal´n Foto..ggg

Augenblicke und Wortgeschenke hat gesagt…

Habe wieder etwas mehr Zeit mich hiermal durch zu lesen. Overknees immer cool;-)egal welches Alter, da mach ich mit. Bei dir passiert momentan eine Menge. Den Brief als post fand ich spannend. Kraft für euch das alles durchzustehen. Ansonsten schönes We und Lichtblicke gibt es ja.;-)liebe Grüße Manuela