Sonntag, 24. Februar 2008

Did you know?


Wussten Sie's schon?
Die Aufgabe eines Psychologen besteht NICHT darin, einem Schaf beizubringen, dass es freudestrahlend zur Schlachtbank geht und sich auch noch bedankt, bevor man ihm den Kopf abschlägt, sondern darin, dem Schaf klarzumachen, dass es durchaus das Recht hat, sich zu wehren...

Kommentare:

Lila hat gesagt…

Das hast du schön gesagt, auch wenn ich nicht weiß ob es deine Worte sind. ;)

Fuchsi hat gesagt…

Danke, Lila. :)
Und ja, es sind meine Worte.

Indy hat gesagt…

Wehren ist nett gesagt...

david hat gesagt…

Ich dachte die Aufgabe eines Psychologen besteht darin, dem Schaf klarzumachen, dass es nicht daran schuld ist, dass es geköpft werden muss? So kann man sich irren...

Fuchsi hat gesagt…

david, das wäre wohl eher die Aufgabe eines Priesters. Sinnfragen, die einem das Leben ruinieren, mit kurioser Moral zu versehen, ist nicht so ganz mein Metier.