Dienstag, 8. Januar 2008

Ach ja...


Grundsätzlich hätte ich ja heute durchaus Grund zur schlechten Laune. Unschöner Abend gestern, nur zwei Stunden geschlafen, Tag bislang höchst stressig, Termin abgesagt gekriegt, weitere ärgerliche Pflichttermine warten schon...
Eigentlich alles ätzend.
Aber wisst ihr was? Der Himmel ist heute von einem so unglaublichen Blau und die Luft riecht so dermaßen nach Frühling und Neuanfang, dass mir all das egal ist.

Ich find das Leben schön. :)

Kommentare:

Indy hat gesagt…

so ist's recht!
Es ist immer ein schöner Tag, wenn die Sonne im Herzen scheint....
Bambucha! Iss das Leben mit dem großen Löffel!

Oder mit der Kölner Gurppe "Wise Guys": Es ist Sommer, egal ob Du schwitzt oder frierst, SOmmer ist, was in deinem Kopf passiert!...
...ich hab das klar gemacht, Sommer ist, wenn man trotzdem lacht!

Halt die ohren steif!

Fuchsi hat gesagt…

Du sagst es, Indy! :)
Und Wise Guy kommen immer gut - ein Lied, das ich sehr gerne mag! Muss ich dringend mal wieder auflegen.

Indy hat gesagt…

wow...Du kennst die Wise Guys???
Der Vater von Dan war übrigens Lehrer an unserer Schule - somit waren auch die allerersten Auftritte in unserer Aula.

Fuchsi hat gesagt…

Ob ich Wise Guys kenne, fragt er! Natürlich! Ich find die absolut klasse!
Ist ja mehr als cool, wenn du die Jungs so hautnah miterlebt hast! Da bin ich ja fast neidisch. ;)

Indy hat gesagt…

hab vor ein paar Jahren mal einen sehr schönen Abend im traditionellen Millowitsch-Theater erleben dürfen als die Jungs ein Konzert hatten (Superplätze und die Jungs machen ja immer einen After-Glow....klasse, haben nicht die Bodenhaftung verloren - Clemens arbeitet ja nebenbeio als Aushilfslehrer an einer kölner Schule...ich find die Jungs echt genial!
wie kommt man denn als Münchnerin an die Wise Guys??

Fuchsi hat gesagt…

Da können wir uns die Hand geben - find die auch genial, hab sie aber leider noch nie live gesehen. :(

Wie kommt man als Münchnerin an die Wise Guys? Gute Frage. War wohl Zufall - ich bin tatsächlich bei einem Köln-Besuch über die Jungs gestolpert (Plakat gesehen, neugierig geworden...) und war spontan begeistert.