Dienstag, 8. Januar 2008

Erstaunlich


Heute hab ich mir mal wieder einen spaßigen Exkurs zu www.tarot.de gegönnt und dort eine Tageskarte gezogen - man istja hin und wieder doch neugierig, was es so an Prognosen und Stimmungen für einen gibt und wenn man nicht zu abergläubisch wird, kann man das Ganze auch entspannt betrachten und staunen. Wie ich zum Beispiel - ich zog nämlich kaltlächelnd die Todeskarte, die da Folgendes bedeutet:

XIII - Tod
Heute geht etwas zu Ende. Heute läuft etwas ab oder aus. Vielleicht sind Sie froh darüber, daß »es« endlich vorbei ist, vielleicht fällt es Ihnen aber auch schwer, etwas loslassen zu müssen, das Ihnen womöglich viel bedeutet hat. In jedem Fall dürfen Sie darauf vertrauen, daß es nun an der Zeit ist, Lebewohl zu sagen. Versuchen Sie nicht, etwas aufrecht zu erhalten, was sich totgelaufen hat. Wenn Sie sich wirklich gelöst haben, werden Sie sich zu guter Letzt befreit und erleichtert fühlen, auch wenn das für Sie im Augenblick noch schwer vorstellbar ist.

Ich musste ein wenig lächeln - manchmal passt es einfach gut, was einem so prophezeiht wird. Insofern liefere ich auch gerne die passende Zeichnung dazu.

Kommentare:

SimonPfirsich hat gesagt…

guten abend kollegin,
danke für den gästebucheintrag und das verlockende angebot.
es freut mich heraushören zu können, dass ihnen der banner gefällt. etwas unzufrieden bin ich mit der schriftart, was aber sicher noch im positiven Sinne zu editieren sein wird. fühlen sie sich frei ihn zu benutzen, immerhin zeigt er ihre feine federführung und exzellente gabe weibliche Schönheit wiedergeben zu können.
desweiteren erfreut es mein herz, zu sehen, dass sie nun einen comic namens sackgassen beginnen.
ich freue mich auf ein neues treffen mit ihnen, und wünsche erholsame tage mit etwas mehr schlaf als 2 stunden, mehr abgesagten ersatzlos gestrichenen terminen und spontanpartys auf kosten ihrer traummänner. in diesem sinne. goodbye. ihr onur aka 47

Indy hat gesagt…

Boah, mir wurden keine blowjobs angeboten - so ne Sauerei ;-)

Anonym hat gesagt…

die erwähnte leistung stellt nur eine metapher für die wahrheit dar.
genauso wie die Aussage, niemand habe vor eine Mauer zu errichten, eine Metapher für die Wahrheit war.
q.e.d.

Fuchsi hat gesagt…

Jederzeit gerne, lieber 47. ;)
Ich warte gespannt auf eventuelle Veränderungen in der Schriftart, fühle mich aber bereits jetzt mehr als geschmeichelt durch die Gestaltung dieses wunderbaren Banners, sowie der lobenden Worte!

Bis zu unserem nächsten Treffen (das hoffentlich in näherer Zukunft stattfinden wird!), werde ich sicher einige mehr Seiten der "Sackgassen" fertig gestellt haben und freue mich dann schon jetzt auf Ihre Meinung! :)

@ indy: Tja, wer in seinem Gästebuch so dreist danach verlangt wie der geschätzte Kollege, bekommt mindestens einen Bonuspunkt für Direktheit - das muss erstmal aufgeholt werden... ;D

Indy hat gesagt…

mist...hätte den Preis für ne verlinkung um EINIGES hochsetzen sollen.... (Süßes oder Saures *lol*)

Fuchsi hat gesagt…

Also, DEN Kalauer verkneife ich mir jetzt... ;D
Ich würd sagen, wir fangen erstmal mit Kaffee an. *g*