Mittwoch, 23. Januar 2008

Wenn ich ein Vöglein wär...


...hätte ich heute eine ganz schöne Strecke zu fliegen. ;)
Ich bin allerdings keins. Also zeichne ich stattdessen einen meiner absoluten Lieblingsvögel (Haubenmeise, ich find die zum Niederknien putzig!) und tröste mich damit, dass ja schon Mittwoch ist, ich mir also eine Menge Geflatter sparen kann.

Kommentare:

Sarkudem hat gesagt…

sehr schöner vogel =)

der hat sich ziemlich viel winterspeck angefressen oder?

Fuchsi hat gesagt…

Alles Federn. Vermutlich aufgeplustert... ;)

Allerdings muss ich zugeben, dass ich bekennender Vögelfütterer bin - ich mag die kleinen Kerlchen einfach zu gern.

Indy hat gesagt…

die Viecher sind auch verdammt schnell....hab im Urlaub versucht, die Tiere zu knipsen als die in einem Futtervogelhaus diniert haben...verdammt flink...

schöne detailreiche Zeichnung!

Fuchsi hat gesagt…

Danke, indy. :)

Stimmt, knipsen ist nicht leicht - allerdings habe ich ein hervorragendes Teleobjektiv, damit geht's dann wieder ganz gut.