Donnerstag, 9. April 2009

Bilder, für die man sich ein bisschen schämt


Ich sollte vielleicht anfangen, Rubriken zu vergeben. Das würde es meiner lieben Leserschaft nicht nur einfacher machen, z.B. die sporadisch auftauchenden Cartoons wiederzufinden, es würde auch Bilder wie das heutige in das ihnen angemessene Licht rücken. Ich könnte dann einfach "Bilder, für die man sich ein bisschen schämt" anklicken und gut.
Naja.
Wieder ein Langzeitprojekt, das ich vielleicht irgendwann in Angriff nehme.
Was sollte ich jetzt tun? Ach ja, mich rechtfertigen vielleicht. Z.B. damit, dass ich gestern "Der Name der Rose" gesehen habe. Damit, dass heute Gründonnerstag ist. Und damit, dass halt manchmal der Stift mit mir durchgeht.
Aber mal unter uns gesagt - mir wurde ja ohnehin schon von Seiten eines Theologieprofessors an den Kopf geworfen, dass ich eine schwarze Seele habe - dann kann ich auch nackte Nonnen zeichnen. ;)

Kommentare:

Eve hat gesagt…

Oh Fuchsi ich mag es wenn dein Bleitstift mit dir durchgeht, oder du mit dem Bleistift.
Und so schlimm ist es nun auch wieder nicht.

Nur das mit der schwarzen Seele macht mir ein bißchen Angst!

Der Imperator hat gesagt…

Bleib am besten so wie bisher.

Mir gefällt's! ;D

Der Imperator hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
DMJ hat gesagt…

Ah, wie ich sehe, nutzt du deine neue Popularität gleich aus, indem du die neuen Leser mit beliebten Motiven bei Stange hältst: Erst Tatjana Schrapnell, dann etwas SM, nun eine g.T. nackte Nonne...Als nächstes könntest du kombinieren, zumindeste eine Mischung aus letzterem beiden hat ja das eigene Genre "Nunsploitation" geschaffen.

Fuchsi hat gesagt…

eve, das freut mich zu hören.
Aber du musst keine Angst haben - der betreffende Herr war - gelinde gesagt - kein Aushängeschild für sein Fach und hätte er ein paar 100 Jahre früher gelebt, wäre er bestimmt ein begeistertes Mitglied der Inquisition geworden...

Imperator, gern. Danke. :)

dmj, ja, man könnte sagen, ich bleibe mir treu. :D
Hm, du dachtest an sowas wie Tatjana, die eine nackte Nonne auspeitscht? *g*

Meadow hat gesagt…

Das Bild is - von der moralischen Richtig- oder nichtigkeit mal abgesehen - echt verdammt gut. Dafür musste dich nichmal rechtfertigen ^^

Und so Rubriken wären genial. Mach das ^^

Hans hat gesagt…

Also die Nonnen meiner Kindheit sahen definitiv anders aus...
Diese jedoch gefällt mir ausgesprochen gut und da stellt sich mir sofort die Frage: Nimmt die auch die Beichte ab?

der.grob hat gesagt…

wofür denn schämen? die nonne hat doch einen prachtvollen busen.

Fuchsi hat gesagt…

Danke, meadow. :)
Na guuut, mach ich mich halt an Rubriken. Dann aber extra auf deinen Wunsch. ;)

Hans, ich fürchte, Nonnen dürfen keine Beichte abnehmen. Wobei, vielleicht macht diese ja eine Ausnahme... *g*

der.grob, das ist auch mal ein prima Argument. :D