Donnerstag, 23. April 2009

Brille? Drama...


Zu den vielfältigen Leiden des Poliallergikers im Frühling zählen ja neben Dauerschnupfen, Atemnot und Niesanfällen auch schmerzende und orginell gerötete Augen. Selbige machen das Tragen von Kontaktlinsen nicht unbedingt angenehmer, weswegen ich insbesondere zu dieser pollenreichen Jahreszeit lieber zur Brille greife. Das hat nur einen Nachteil - ich bin dazu auch noch lichtempfindlich, habe aber nur Sonnenbrillen ohne Sehstärke zu Hause. Die Wahl also: Schmerzende Augen oder Migräne wegen zuviel Licht. Hurra...
Die Lösung war also einfach: Es musste endlich mal wieder eine optische Sonnenbrille her.
Nun hatte ich in meiner Naivität ja angenommen, ich müsse diesbezüglich nur den Optiker meines Vertrauens auf- und mir eine nette Brille aussuchen. Eine interessante Theorie. Sie scheiterte allerdings daran, dass ich in einem Anfall von Schwachsinn meines Lieblingssklaven zur Entscheidungshilfe mitnahm.
Ein dummer Fehler.
Nicht nur konnte sich der fast junge Mann mit keinem der (schönen) Modelle anfreunden, er war auch noch von der Idee besessen, mich mit einer Ray-Ban-Brille auszustatten. Klar, ich wollte schon immer wie Tom Cruise aussehen...
Naja, walzen wir dei Geschichte nicht aus - Fakt ist, die F***mann-Verkäuferin hat viel gelacht und winkt mir seitdem jedesmal zu, wenn sie mich am Laden vorbeigehen sieht...
Heute machte ich es also klüger und nahm meine Mutter als Beratung mit.
Die Idee des Jahres, ehrlich. Schlaue Fuchsi...
Jetzt sollte es zwar nicht mehr das Modell "Flieger grüß mir die Sonne" sein, dafür wurden die Brillen, die ich auszusuchen wusste, mit schweigender Missbilligung betrachtet und mit dem Kommentar versehen: "Ich misch mich da nicht ein, DIR muss es ja gefallen."(Bekanntermaßen ja Mutter-Deutsch für "Furchtbar. Grässlich. Schauderhaft. Habe ich dich unter Schmerzen auf diese Welt gebracht, nur damit du jetzt in sooo einem Aufzug rumläufst?!")
Genau...
Aber - oh Wunder! - eine knappe Stunde später hatten wir dann doch zwei Brillen gefunden, unter denen per Mehrheitsabstimmung unter Mutter Fuchsi, mir, der mir bereits bekannten Verkäuferin und zwei hinzugezogenen Kollegen sodann die richtige für mich ermittelt wurde.
Ich weiß schon jetzt, dass der Lieblingssklave sie hassen wird. Aber er war nicht dabei. Pech gehabt. ;)
Sonst stellte sich noch raus, dass meine Augen besser geworden sind (wer hätte das gedacht) und ich somit auch die Gläser in meiner Normalbrille werde austauschen müssen. Und ich hatte mich schon gewundert, warum sich in letzter Zeit immer der Boden unter mir wellte und sich Treppenstufen spontan hoben oder senkten!

Kommentare:

RUDHI-Daily hat gesagt…

Huch - Bodenwellen und schwingende Wände; woher kenn ich das bloß:)

Deep blue Nyx hat gesagt…

Ja, das kann ich mir vorstellend ass dann Linsen nicht grade gut tun.

Zum Glück hab ich weder ne Sehschwäche noch den heuschnupfen. Also nur noch ganz leicht, damit kann ich gut leben. Aber Lichtempfindlich bin ich noch immer. keine Ahnung waru.

Aber freut mich das du ne Brille gefunden hast und viel Spass damit ;)

Andy hat gesagt…

Viel Spass mit deiner neuen Brille
Hoffentlich ist Lieblingssklave zufrieden :-)

Madse hat gesagt…

Sonnenbrillen sind immer nur so teuer... Fielmann ist doof! ^^

Nordlicht hat gesagt…

Brillen, für einige ein leidiges Thema, für mich (war mal) täglich Brot! Aber schön, dass Du eine gefunden hast die gefällt und zweckmässig ist!

RUDHI-Daily hat gesagt…

Mit meiner Weitsichtigkeit bin ich da ja noch gut dran; brauch nur ne Lesebrille 1,5 für 10.-Euro... Was macht man gegen Allergien? Hast Du Akupressur versucht?(Meine *Sklavin* ist Qigong&Taiji-Lehrerin, und hat damit schon einigen ähnlichen 'Fällen' helfen können!

ike hat gesagt…

Ich grüble schon seit längerem was die Leute an diesen Ray-Ben-Brillen finden. Ich finde die total hässlich o.O

Fuchsi hat gesagt…

Rudhi, auch ein Opfer schlecht passender Brillen? ;)
Was mach ich gegen die Allergien? Nachdem ich Diverses durchprobiert habe und Vieles (wegen zu viel Allergien) gar nicht geht (z.B. Desensibilisierung), hab ich mich einfach damit abgefunden.
Grüß mal deine Holde von mir - TaiChi mache ich auch seit vielen Jahren und verwende es auch gern bei Patienten zur Entspannung o.ä. :)

Nyx, aber hallo, die tun grad so richtig nicht gut! In zwei Wochen krieg ich die Brille, dann zeig ich sie hier mal. :)

Andy, danke. Aber ich fürchte, er wird unzufrieden sein. Es war nämlich eine von denen, die er gleich aussortiert hatte, als er dabei war. ;)

Madse, ja, bei dem Preis musste ich auch schlucken. Die darf jetzt echt ein Weilchen halten!

Nordlicht, eigentlich mag ich Brillen ja, nur die Sucherei und der Zwang, es allen Recht zu machen... *seufz*

ike, ich danke dir. Endlich ein Mann mit Geschmack!

Nordlicht hat gesagt…

Liebe Fuchsi, Du musst ganz einfach zu dem Optiker mit der besten Beratung! Wenn Dir die Brille wirklich steht, dann wird auch keiner motzen!
Sonst kommste beim nächsten Mal bei mir vorbei... ich helfe gerne!

Jackonly hat gesagt…

Dann beglückwünsche ich dich mal zu der neuen Erungenschaft :D
Leider ist es bei mir eine Tatsache, das mir keine Sonnenbrille, vom rein optischen, steht.
Es sieht einfach blöd aus :(

Fuchsi hat gesagt…

Nordlicht, so hab ich das noch nie betrachtet. Komme bei der nächsten Brille gern auf dein Angebot zurück. :)

Jackonly, vielen Dank.
Ich hab da wohl Glück, denn grundsäzlich kann ich Brillen ganz gut tragen. Wobei ab und an bin ich auch froh, wenn ich stattdessen zur Linse greifen kann. ;)

RUDHI-Daily hat gesagt…

Hi,Fuchsi; na, als Opfer fühl ich mich nicht; bin froh, dass es auch billige Varianten zur LESE-Hilfe gibt! Werds meiner *Holden* (www.qi-zentrum.at) ausrichten! Meinen älteren Sohnemann kannst Du in: www.youtube.com/Wudang Austria betrachten; manchmal trag ich ja gerne 'Eulen nach Athen':)

Eve hat gesagt…

Die schönen Dinge sind immer teuer!
Ich wünsche Dir aber wieder weniger Bodenwellen und einen guten Durchblick!