Freitag, 17. April 2009

Stöckchen, diesmal filmisch



Dass ich Stöckchen mag, hat sich ja zweifellos schon rumgesprochen. Heute habe ich eines von Madse bekommen - es ist kurz, bündig und geht um Film.
Das passt gut, denn schließlich war ich 10 Jahre mit einem Filmwissenschaftler liiert. ;)
Andererseits stellt es mich vor einige Probleme, denn - ich war 10 Jahre mit einem Filmwissenschaftler liiert... Das geht in's Unterbewusstsein über, sag ich euch!

Aber genug davon, kommen wir zum Stöckchen. Gefragt sind zwei Filme, ohne die ich nicht könnte.
Hmmmmm, das ist ganz schön schwierig, denn bei mir sehr stimmungsabhängig - ich werde also nach momentaner Stimmungslage entscheiden und keine Gewähr für die Halbwertszeit der Aussage übernehmen.

1. Pitch Black. - Kann ich mir immer wieder angucken und das nicht nur, weil ich Vin Diesel lecker finde... Ich mag diese Horror-Action-Metzel-Mischung. ;)

2. Stigmata. - Auch ein Film, der mir nie langweilig wird. Herrlich psycho, immer spannend und durchaus zum drüber Nachdenken geeignet.

Gut, dass sind jetzt doch Dauerbrenner auf der Liste meiner Lieblingsfilme.
Erwähnen möchte ich noch gerne die eine Serie, ohne die ich nicht leben kann: FRASIER. Beste Serie ever.

Und damit ihr seht, wie schwierig dieses Stöckchen für mich zu beantworten war, gibt es heute ein Foto von unserem DVD-Regal. Und ja - man verbringt trotzdem diverse Abende damit, zu diskutieren "Was gucken wir heute???"

EDIT: Ich hab ja vergessen, es weiterzuwerfen! Schande auf mein Haupt. Öhm... Ja, wo Jonas schon kommentiert hat, kriegt er das doch gleich! ;D

Kommentare:

JonasD hat gesagt…

uh, 2 Filme... ich hab auch 150 + zu Hause stehen, da wirds schon schwierig...
Guter Platz, um auf meine Filmfigur hinzuweisen :) Wer errät, wer sie ist? (siehe mein Blog) *g*

Marco hat gesagt…

Hübsches Regal ... mit hübschem Geschirr. :P

Pitch Black ist natürlich ein genialer Film, even better than Die Chroniken eines Kriegers.

Stigmata kenn ich nicht. Ich setz ihn mal auf die Liste.

DMJ hat gesagt…

"Stigmata" ist wirklich ganz nett, "Pitch Black" natürlich wegen Diesel abzulehnen. - Pfui! Böse Fuchsi!
*eins mit aufgerollter Zeitung überzieh*


Hm...wichtigste elementare Filme für mich...?
"Tommy" von Ken Russell, "Donnie Darko" (obwohl jetzt schon ewig nicht mehr gesehen) und "Sin City" (als homöopathisches Gegenmittel bei finsterer Stimmung) fielen mir da spontan ein.

Madse hat gesagt…

Na geht doch :-D Die Auswahl klingt gut, auch wenn ich Stigam nicht kenne... koennt ich ja heute Abend eigentlich auch ausleihen...

Afrin Alburu hat gesagt…

2 Filme ohne die ich nicht könnte?

Viel zu wenig ... ich werde dazu bei Gelegenheit und ich hoffe, dass diese bald kommt, etwas posten. Möglicherweise. Oder so.

Danke für den Link einstweilen =)

[ oO? ]

Kessi hat gesagt…

Nettes Stöckchen! :- ) Und interessant.... ich hab meine DVD-Sammlung so gut wie ausrangiert... die Zeiten, bei denen ich Filme 100mal angesehen habe, sind zum Glück vorbei, lach...

JonasD hat gesagt…

Na, dann werfe ich das Stöckerl gleich an Kessie weiter!

lila hat gesagt…

Ich will auch so eine Sammlung haben, du könntest ja eine eigene Videothek eröffnen und dir was dazuverdienen. :D

Fuchsi hat gesagt…

Jonas, sehr sympathisch, dass noch mehr Leute eine private Videothek haben. ;)

Marco, jaaa, ich hab zu viel Geschirr, ich weiß es. Aber ich koche gern und richte es dann auch gern schön her.

Ich geb dir recht, Pitch Black ist besser als die Chronicles, ich warte trotzdem sehnsüchtig auf eine Fortsetzung (angeblich kommen ja noch zwei!)

Stigmata ist schön psycho. Ich empfehl's gerne. :)

dmj, "nett" ist ja die kleine Schwester von "scheiße", gell? ;D
Und Diesel ist ein Leckerchen, da lass ich mal das zweite x-Chromosom raus. *g*
Aso und "ja, schlag mich! Fester!"

Stimmt... Donnie Darko könnt ich auch mal wieder gucken!

Madse, mach mal. Kannst ja dann erzählen, wie er dir gefallen hat. :)

Afrin Alburu, sehr gern, ich danke desgleichen. :)

Kessi, ne, es gibt einige Filme, die ich 100x gucke, ich gestehe und gelobe keine Besserung. ;D

lila, gar keine schlechte Idee! :D

DMJ hat gesagt…

Nein, nein - dieses "nett" ist tatsächlich mal wirklich positiv gemeint. Schließlich ist der Film kirchenfeindlich, damit punktet man bei mir immer...(und mit Arquette und Byrne hat er ja noch dazu 'nen schicken Cast).

Und es darf fester sein? Okay, nehm ich halt die Zeitung mit Wochenendbeilage...oder, das hier behandelte (Achtung, Jahrtausendpointe kommt!) Stöckchen.

Hu...Welch ein Brüller... °~O

Afrin Alburu hat gesagt…

Update: Hab's verbastelt dein Stöckchen =)

[ oO? ]