Montag, 27. April 2009

Die größten "Mauli der Maulwurf"-Bilder


Ich werde eine neue Kategorie einführen. Immer Montags stelle ich in Zukunft den skurrilsten Suchbegriff vor, mit dem in der letzten Woche mein Blog gefunden wurde.
Diese Woche war die Auswahl nicht schwer, denn tatsächlich wurde ich gefunden mit dem Suchbegriff "Die größten Mauli der Maulwurf Bilder".
Leute???
Die größten Mauli der Maulwurf Bilder???
Ich habe hier einen Blog voll mit Cartoons, Aktzeichnungen und mit Herzblut geknipsten Fotos und man findet mich, weil man Bilder von einem psychchotischen Handy-Klingelton sucht?
Mal ehrlich, das tut mir weh!
Mauli der Maulwurf!
Wisst ihr, vor ein paar Jahren dachte ich noch, Schnappi wäre schlimm. Aber Schnappi ging wenigstens irgendwann vorüber! Dann kam Schnuffel, das zum Kotzen niedliche Karnickel, das IMMER NOCH CDs aufnimmt. CDs!!! Und das Vieh kommt auch noch in die Hitparade! Da dachte ich, tiefer geht's nicht mehr. Aber ich denk ja immer viel, denn dann erschien Mauli. Mal im Ernst, man sitzt harmlos vor dem Fernseher und auf einmal tanzt (!) ein animierter Maulwurf über den Bildschirm und singt eine herzzereißende Kombination von Beleidigung und Liebeserklärung.
Argh!!!
"Ich liebe dich, auch wenn du Scheiße bist"?
Nein, Mauli, nein! Du BIST scheiße, aber ich liebe dich nicht! Ich HASSE dich! Ich hasse dich aus tiefstem Herzen! Jedesmal, wenn ich deine Fernsehwerbung sehe, stehe ich kurz davor, mein Handy prophylaktisch durch den Mixer zu jagen, um eine Infektion mit dir zu verhindern! Jedesmal, wenn ich deinen Klingelton höre, möchte ich dem Betreffenden das Handy aus der Hand reißen, ins Ohr stopfen und ihn danach einweisen lassen!
Die größten Mauli der Maulwurf Bilder!!!
Es wird mich eine Woche kosten, über diesen Schock hinwegzukommen...

Kommentare:

Deep blue Nyx hat gesagt…

Oh... Das ist ja mal ne gute Idee *gg*

Und ja, der mauli ist ja echt ne Katastrophe für sich, echt.Aber zum Glück werd ich von dem Ding nicht wirklich verfolgt da wir kaum TV gucken sondern nur DVDs oder aufgenomme Sachen, da kann man dann gut spulen *gg*

Ne Granate gefällig?

kleines Teufelchen hat gesagt…

Wetten bald kommt ein Lied, wo die Scheiße zurücksingt ;)

naja, sie übertreibens doch ziemlich, muss ich dir recht gebn...

(irgendwie will aber das Bild nicht sonderlich zum Text passen ;))

RUDHI-Daily hat gesagt…

Amüsante Erregung, Fuchsi; und liest sich flüssig!!!
Muss man fast MAULI dankbar sein;) für Deinen Erguss;ich kenn den Mauli gar nicht, schaue selten fern; und brauch kein Handy. Deine süffige Skurilen-Story beweist mir wieder einmal, dass die KREATIVITÄT das Beste ist; selbst wenn sie nur durch Ärger erregt wurde; ich mag solche Schlangen-Weisheit *Züngel-Zisch*

RUDHI-Daily hat gesagt…

Und Deine linienscharfe Zeichnung entschädigt 'Mauli' bei weitem:)

Afrin Alburu hat gesagt…

Schnappi kannte ich noch.
Den Hasen nicht mehr.
Und Mauli den Maulwurf auch nicht.
Ich lese hier zum ersten Mal davon, dass so etwas existiert. Demzufolge sehe ich wohl wenig fern, beziehungsweise... genau richtig viel/wenig. Aber ich fühle mit dir, auch wenn ich den Klingelton nichtmal erkennen würde, wenn das Handy direkt neben mir damit losdudeln würde. Aber ich denke, darüber sollte man sich nicht beschweren.

[ oO? ]

Der Imperator hat gesagt…

I agree!

Da habe ich auch immer die Hand am Abzug für den Todesstern-Laser. Welche Gehirnamputierten kaufen nur diesen Mist.

Andy hat gesagt…

Schockterapie nötig?
Schau dir doch Mauli einfach 20 mal hinter einander an, dann bist du hoffentlich geheilt! Wenn nicht bleibt tatsächlich nur der Mixer.

Madse hat gesagt…

Dir is aber schon klar, dass du jetz durch mehrfache Schreiben des Begriffs noch leichter damit zu finden bist? Ich hab meinen zweitmeistgefundenen Begriff bisher nur einmal geschrieben (bekommen). Und trotzdem findet man mich damit immer noch...

Fuchsi hat gesagt…

Nyx, ja, wenn ich so die Suchbegriffe sehe, kann ich mittlerweile einfach nicht mehr widerstehen. :D
Wir sehen zwar auch hauptsächlich DVD, aber manchmal erwischt mich das Mauli-Vieh dann doch und das ist schlimm genug, insofern nehm ich die Granate gern. *g*

Teufelchen, das steht zu befürchten! Das Bild darf als Trost verstanden werden. ;)

Rudhi, vielen Dank. Ich geb dir übrigens Recht. Inspiration ist immer von Nutzen, egal woher sie kommt, ;)

Afrin Alburu, sei froh. Ich wäre auch glücklicher gewesen, hätten Schnuffel und Mauli nie meinen Weg gekreuzt... :/

Imperator, ich hab keine Ahnung! Leider scheinen es viele zu sein - was nur mal wieder das schöne Zitat über die Fliegen verifiziert... *ggg*

Andy, dann lieber der Mixer! :D

Madse, ja, ist mir klar, aber manchmal muss man sich den Frust einfach von der Seele schreiben. ;)

Jackonly hat gesagt…

aaaaahhh das ist ja so gemein :D
also gibt es jetzt noch so ein Vieh. *hmpf* na ja solang es menschen geben wird die Dummheit bezahlen wird es solche singenden Tiere geben.

Aber mach dir nichts draus, ich lese deinen Blog zwar erst seit kurzen, aber gefallen tut mir fast alles.
Lass dich nicht von einem Singenden Maulwurf einschüchtern bzw den Tag vermiesen :D

Marco hat gesagt…

Mauli....Gedankt sei Pay TV. Keine Werbung...und im Übrigen ist es doch Standard, dass man den Leuten ihre Handys weg nimmt, wenn sie sowas hören...und es ihnen nie wieder gibt. Und es dann kaputt tritt. Und es dann in einen See schmeißt. Und dann ein Seeungeheuer züchtet. Und das Seeungeheuer dann in den See schickt. UND UND UND! TÖTEN WIR MAULI!

DMJ hat gesagt…

Nimm's dir nicht zu Herzen - vielleicht ist es gar nicht DER Mauli...Als Name für Maulwürfe ist es ja recht verbreitet, wenn ich mich recht erinnere, taucht es sogar in einigen "Der Wind in den Weiden"-Übersetzungen auf und das ist doch wohl eine ehrenwerte Nachbarschaft.
Verwechslungen können natürlich auch noch mit Pauli, dem Viech aus "Fix und Foxi" geschehen, welches ich hier eigentlich nur erwähne, um folgende kuriose Theorie zu erwähnen: Irgendwer (war es gar der Platthaus von der FAZ?) meinte mal, er solle ein Comeback versuchen, und diesmal auf Jugendliche mit dem allseits beliebten Migrationshintergrund als Leser setzen. Diese könnten sich sicher gut mit ihm identifizieren, da er dunkel sei, seine Familie grob und patriarchalisch geführt und seine Mutter Kopftuch trage.
Nicht meine Theorie, aber klingt nicht unplausibel.

Mary Malloy hat gesagt…

Ich mag ja viel lieber tanzende Meerschweinchen! ;) Jawohlja!