Mittwoch, 14. Oktober 2009

abc-Projekt - Woche 19: S



Heute
Aus einem Himmel
Wie
Seide
Ein Gruß
Ein Wink
Auf das
Was kommt

Ich
Tanzte
Durch die Flocken
Lachend
Und glücklich
Ein Kind im Schnee

____________________________________________________________________

Und schon wieder ein Vorteil, dass ich beim abc-Projekt nachhinke! Ich kann euch ein S liefern, das mir sowohl ein Herzensbedürfnis als auch tagesaktuell ist - heute fiel nämlich in München der erste Schnee! Okay, er blieb nicht liegen. Aber es schneite den ganzen Tag über immer wieder, teilweise wunderschöne Flocken. Und soll ich euch was verraten? Ich liebe Schnee! Definitiv der beste Niederschlag, der einem so vom Himmel entgegen kommen kann!
Jaja, ich höre schon wieder meine sonnenhungrigen, sommerverliebten Leser klagen, dass es kalt ist und nass und der Winter überhaupt bah, aber ich werde euch ausnahmsweise ignorieren. Ich meine, ihr habt mein Mitleid - aber schließlich leide ich auch brav unter Hitze und zuviel Sonne, da dürft ihr mir jetzt ruhig Winter, kalt und Schnee gönnen. Und mal ehrlich - sieht es nicht schön aus? Riecht die Luft nicht phantastisch? Macht es nicht Spaß?
Öffnet eure Herzen und freut euch mit mir über den Schnee.!
Ich halte ihn übrigens für ein Omen - dieses Jahr gibt es einen langen, kalten, schneereichen Winter. Und wenn das eintrifft, dürft ihr auch gerne mit mir schimpfen... ;)

Kommentare:

Heike hat gesagt…

huch, bin ich die erste?!?
Als erstes fiel mir die Bauernregel ein: Fällt Laub auf Schnee, tut der Winter weh. Desweiteren oute ich mich als Sonnenanbeter, der es in der größten Hitze wie die Eidechse macht, nämlich ab in die pralle Sonne und Wärme tanken. Genauso liebe ich es aber auch, wenn die Welt in weiße Watte gepackt ist. Allerdings ist der Winter in der Rheinebene eher ein nasskalter Alptraum. Das höchste bei uns ist Schneefall am Morgen. Einen Schneeschieber brauchts meist nicht, es tut der haushaltsübliche Strassenbesen. Bis man diesen aus dem Keller geholt hat, hat sich der Schnee verflüchtigt. Ich hör es eher in den Nachrichten, dass Schneechaos herrscht. Z.T. nur wenige Kilometer von mir entfernt. Aber Mannheim verhält sich da wie ein kleines gallisches Dorf. Als ob ein großer Schneeschirm darüber aufgespannt wäre.
Ich hoffe doch sehr, dass der sonst so herrliche Herbst mit seiner schönen Farbenpracht dieses Jahr nicht wegen Bodennebel gestrichen wurde ;-)

Michaela hat gesagt…

*schluchz*

Ich will keinen Schnee! Ich will Sonne, Strand, schwimmen... (vielleicht fallen mit noch ein paar sonnige "S" ein... *g*

Nordlicht hat gesagt…

Liebe Fuchsi, ich hoffe mit Dir auf einen gemütlichen, schneereichen, kuscheligen Winter! Er kann kommen, habe heute einen diiiiicken Kinderwagensack gekauft für den kleinen Prinzen. Nicht dass er mir frieren muss auf unseren winterlichen Spaziergängen!

Augenblicke und Wortgeschenke hat gesagt…

Hallo Fuchsi,ich warte noch, die ersten Krümmmel verleiten mcih noch nicht zum lyrischen Empfinden...aber wenn er leise kommt und fällt, am besten über nacht und liegen bleibt, eine weiße Decke das Land überzieht - dann werden hier die rsten Fotos zu sehen sein. Herrlich - ich liebe das auch jedes Jahr wieder. Vorboten. Dann lange Spaziergänge im Schnee um nach Huase zu kommen zu gedichten über den Winter und einer Tasse duftenden Tee,-)

Undomiel hat gesagt…

Scheiß-Schnee!
*schimpf*
*schlotter*

(Ich wollte auch ein paar s in die Runde werfen)

Quizzy hat gesagt…

Ich seh das eigentlich alles ziemlich lässig - 's kommt halt, wie's kommt. Nur wenn wir garkeine Jahreszeiten mehr hätten, würd's mich nerven - immer nur Sommer? Nööööh, das wär mir zu langweilig!

Allerdings freu ich mich schon auf die Stadtführungen, wenn der Wind so richtig schön um die Frauenkirche pfeifft, daran erkennt man dann, wer wirklich kulturbegeistert ist! :-D

Liebe Grüße
Renate

freidenkerin hat gesagt…

Jaaa! Ich liebe Schnee! Mir machen auch die dunklen Jahreszeiten Herbst und Winter nix. Ganz im Gegenteil, manchmal scheint mir's, daß ich diese gesundheitlich besser vertrag' als Sommerhitze und -schwüle. Ich hab auch schon vorsorglich noch nicht geschmökerte Bücher gezählt, die reichen für eine schöne Winterzeit.
Liebe Grüße an dich und Murgel!

Fuchsi hat gesagt…

Liebe Heike, ich gönn dir jeden Sonnenschein - du darfst dafür den Schnee zu mir schicken, ja? ;)

Michaela, selbes Angebot. Aller Schnee zu mir, ich freu mich drüber! :D

Nordlicht, lass dich drücken! Endlich jemand, der mich versteht! :)

Michaela, man weiß ja nie, wieviel noch kommt, also freu ich mich sogar über Krümel. ;) Außerdem ist der erste Schnee einfach immer was Besonderes. :)

Schwesterchen, du kennst das eh. Allen Schnee zu mir. ^^

Quizzy, ich hab ja lieber Wind und kalt als Hitze. Vielleicht sollte ich mich mal bei frostigen Temperaturen in eine deiner Führungen schleichen. ;)

Freidenkerin, lass dich umarmen! Ich vertrag Winter auch besser. :)