Donnerstag, 22. Oktober 2009

Ach ja...


...eigentlich ist der Oktober mein Lieblingsmonat - er hat aber seit ein paar Jahren trotzdem ein gewisses Talent, mich durchzubeuteln.
Vielleicht sollte ich aufhören, das Telefon abzuheben - im Moment rufen eh nur Leute an, die dringend eine Hiobsbotschaft weitergeben wollen... :(

Kommentare:

Kessi hat gesagt…

...Hexenmonat!!

Lilly hat gesagt…

Und der November ist noch übler....depriprädestiniert....

Blödmannsgehilfe hat gesagt…

Bei mir ist es der November ....

Rachel hat gesagt…

..ich lege den Hörer einfach wieder auf, ohne ein Wort...
unfreundlich, ich weiß, aber
die Leute bekommen es ja trotzdem
bezahlt, weil angenommen wurde...

ansonsten mag ich den Oktober auch, diese dunkelste Zeit, die hat einfach auch was...;-)

alles Liebe, Rachel

Nordlicht hat gesagt…

Ich hoffe die Hiobsbotschaften sind nicht allzu heftig?! Sonst mach' es so wie ich: Zieh alle Stecker raus und entreisse dem Telefon auch noch die Batterien, dann hast Du garantiert Deine Ruhe!

freidenkerin hat gesagt…

Also, wenn's mir mal zu viel wird und ich absolute Ruhe haben will, dann steck ich schon auch mal das Telefon aus und schalte die Türglocke ab.
Hoffe, daß der Strom negativer Nachrichten und Botschaften bald wieder abreißt.
Herzliche Grüße an dich und Murgel!

Stumpfi hat gesagt…

bei mir hat das Jahr eh nur einen Monat....Höllember ;-)

Sefarina hat gesagt…

Das ist bitter. Am besten einfach das Telefon ausstecken, das ändert zwar nichts aber man hat wenigstens eine kleine Pause...

Ich drück dich mal, wenn du magst, und hoffe, dass dein Oktober bald wieder golden ist.

Liebe Grüße,
Sefa

Fuchsi hat gesagt…

Kessi, jaaa... Muss man leider zugeben. :(

Lilly, verschrei's nicht! :O

Blödmannsgehilfe, noch so einer! ;)

Rachel, leider sind's keine Callcenterleute, sondern Freunde mit schlechten Nachrichten. :(

Nordlicht, doch, leider schon. Das waren gerade zwei richtige Tiefschläge. :(

freidenkerin, danke für die guten Wünsche und Grüße - geb ich gern weiter. :) Tja, im Moment würd ich zwar gern die Ohren zumachen, aber leider geht's nicht. *tiefseufz* Naja, es kommen wohl auch wieder erfreulichere Nachrichten.

Stumpfi, schönes Wort! :D

Sefarina, gerne, vielen Dank. Kann ich gerade gut brauchen.