Dienstag, 25. August 2009

6 aus 100


Via Mary Malloy bin ich auf diese Liste gestoßen. Laut BBC hat jeder lediglich 6 Bücher aus dieser Aufzählung gelesen. Ich als alte Leseratte und magistrierte Germanistin kann das natürlich nicht auf mir sitzen lassen und seh mir das jetzt genauer an - fett gedruckte hab ich gelesen, zusammengezählt wird am unteren Ende dieses Posts. ;)

1. Pride and Prejudice – Jane Austen
2. The Lord of the Rings – JRR Tolkien
3. Jane Eyre – Charlotte Bronte
4. Harry Potter series – JK Rowling
5. To Kill a Mockingbird – Harper Lee
6. The Bible
7. Wuthering Heights – Emily Bronte
8. Nineteen Eighty Four – George Orwell
9. His Dark Materials – Philip Pullman
10. Great Expectations – Charles Dickens
11. Little Women – Louisa M Alcott
12. Tess of the D’Urbervilles – Thomas Hardy
13. Catch 22 – Joseph Heller
14. Complete Works of Shakespeare
15. Rebecca – Daphne Du Maurier
16. The Hobbit – JRR Tolkien
17. Birdsong – Sebastian Faulk
18. Catcher in the Rye – JD Salinger
19. The Time Traveler’s Wife – Audrey Niffenegger
20. Middlemarch – George Eliot
21. Gone With The Wind – Margaret Mitchell
22. The Great Gatsby – Scott Fitzgerald
23. Bleak House – Charles Dickens
24. War and Peace – Leo Tolstoy
25. The Hitch Hiker’s Guide to the Galaxy – Douglas Adams
26. Brideshead Revisited – Evelyn Waugh
27. Crime and Punishment – Fyodor Dostoyevsky
28. Grapes of Wrath – John Steinbeck
29. Alice in Wonderland – Lewis Carroll
30. The Wind in the Willows – Kenneth Grahame
31. Anna Karenina – Leo Tolstoy
32. David Copperfield – Charles Dickens
33. Chronicles of Narnia – CS Lewis
34. Emma – Jane Austen
35. Persuasion – Jane Austen
36. The Lion, The Witch and The Wardrobe – CS Lewis
37. The Kite Runner – Khaled Hossein
38. Captain Corelli’s Mandolin – Louis De Bernieres
39. Memoirs of a Geisha – Arthur Golden
40. Winnie the Pooh – AA Milne
41. Animal Farm – George Orwell
42. The Da Vinci Code – Dan Brown
43. One Hundred Years of Solitude – Gabriel Garcia Marquez
44. A Prayer for Owen Meaney – John Irving
45. The Woman in White – Wilkie Collins
46. Anne of Green Gables – LM Montgomery
47. Far From The Madding Crowd – Thomas Hardy
48. The Handmaid’s Tale – Margaret Atwood
49. Lord of the Flies – William Golding
50. Atonement – Ian McEwan
51. Life of Pi – Yann Martel
52. Dune – Frank Herbert
53. Cold Comfort Farm
54. Sense and Sensibility – Jane Austen
55. A Suitable Boy – Vikram Seth
56. The Shadow of the Wind – Carlos Ruiz Zafon
57. A Tale Of Two Cities – Charles Dickens
58. Brave New World – Aldous Huxley
59. The Curious Incident of the Dog in the Night – Mark Haddon
60. Love In The Time Of Cholera – Gabriel Garcia Marquez
61. Of Mice and Men – John Steinbeck
62. Lolita – Vladimir Nabokov
63. The Secret History – Donna Tartt
64. The Lovely Bones – Alice Sebold
65. Count of Monte Cristo – Alexandre Dumas
66. On The Road – Jack Kerouac
67. Jude the Obscure – Thomas Hardy
68. Bridget Jones’s Diary – Helen Fielding
69. Midnight’s Children – Salman Rushdie
70. Moby Dick – Herman Melville
71. Oliver Twist – Charles Dickens
72. Dracula – Bram Stoker
73. The Secret Garden – Frances Hodgson Burnett
74. Notes From A Small Island – Bill Bryson
75. Ulysses – James Joyce
76. The Inferno – Dante
77. Swallows and Amazons – Arthur Ransome
78. Germinal – Emile Zola
79. Vanity Fair – William Makepeace Thackeray
80. Possession – AS Byatt
81. A Christmas Carol – Charles Dickens
82. Cloud Atlas – David Mitchell
83. The Color Purple – Alice Walker
84. The Remains of the Day – Kazuo Ishiguro
85. Madame Bovary – Gustave Flaubert
86. A Fine Balance – Rohinton Mistry
87. Charlotte’s Web – EB White
88. The Five People You Meet In Heaven – Mitch Albom
89. Adventures of Sherlock Holmes – Sir Arthur Conan Doyle
90. The Faraway Tree Collection – Enid Blyton
91. Heart of Darkness – Joseph Conrad
92. The Little Prince – Antoine De Saint-Exupery
93. The Wasp Factory – Iain Banks
94. Watership Down – Richard Adams
95. A Confederacy of Dunces – John Kennedy Toole
96. A Town Like Alice – Nevil Shute
97. The Three Musketeers – Alexandre Dumas
98. Hamlet – William Shakespeare
99. Charlie and the Chocolate Factory – Roald Dahl
100. Les Miserables – Victor Hugo

Ha, das wären dann genau 50, die ich von dieser Liste gelesen habe. In Worten "fünfzig"...
Liebe BBC, war wohl nix mit "6".
Sechs...
Dass ich nicht lache.
Wieder eine Statistik ruiniert, ein guter Tag! :D

Kommentare:

Blossom hat gesagt…

Japp... werden bei mir auch so um den Dreh.
Dir als Leseratte empfehle ich übrigens unbedingt... und zwar UN-BE-DINGT "Die Frau des Zeitreisenden" zu lesen. Das ist... einfach... wunderbar. Eigentlich eine Liebesgeschichte - auf die ich allgemein eigentlich nicht stehe - aber diese hier wartet mit... ich weiß nicht... gekonntem Kitsch auf... elegant und unkonventionell und überhaupt...

Und Owen Meany ist ein Arschloch! Bei jedem von John Irvings Büchern beschleicht mich so ein mulmiges Gefühl und den Großteil der Charaktere möchte ich ohnehin an die Wand klatschen. Ich glaube, das ist Irvings Talent. "Garp und wie er die Welt sah" ist allerdings toll...

Hans hat gesagt…

Will auch so eine Lesepartnerin haben!

Meadow hat gesagt…

Hm, ich hab' mitgezählt und gerade mal 13 gelesen. Aber hey, ich bin auch gerade erst 20 und in Naturwissenschaften interessiert, da denke ich, dass das doch ganz ordentlich sein sollte, oder? :D

Jedenfalls - die Liste werd' ich mir aufschreiben. Von einigen Büchern hab' ich schon gehört und weiß, dass ich die lesen wollte. Fast hätte ich auch Hamlet als gelesen mitgezählt, aber tatsächlich haben wir den Inhalt nur mal in Englisch besprochen (und dafür "The Remains of the Day" von Kazuo Ishiguro gelesen).

Rachel hat gesagt…

Solche Listen sind totaler Stuss!
Bin Bibliothekar mit Leib und Seele, mir ist es glatt zuwider, solchen Listen zu folgen. Was ich in meinem Leben schon gelesen habe, geht auf keine Kuhhaut;-)))

Und ich gebe Blossom recht, Die Frau des Zeitreisenden ist lesenswert.

al, Rachel

Mary Malloy hat gesagt…

Also wenn's mein Job wäre, hätte ich vermutlich auch mehr gelesen. Außerdem bin ich ja noch jung, nech?! :)

Exhausted hat gesagt…

45....und ich hab seit ein paar Jahren keine Zeit mehr zunm Lesen.
....und ja, solche Listen sind Stuss

Quizzy hat gesagt…

Ich bin beeindruckt! Da es sich nur um englische Titel handelt, schaut meine Statistik nicht so toll aus, aber dafür hab ich die "Five little Women" von Alcott gelesen! ;-)

Ich wünsch dir einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Quizzy

Der Imperator hat gesagt…

Ich mache eigentlich einen großen Bogen um sogenannte "Weltliteratur" aber selbst ich kann die 6 überbieten. Das hab ich hauptsächlich meinem Deutschlehrer zu verdanken. ^^

Die Liste ist im allgemeinen Schwachsinn und dermaßen unvollständig. Ich vermisse Meilensteine von Poe, Lovecraft und King.
Warum ist Moby Dick drin und das Dschungelbuch von Kipling nicht?
Wieso ist Harry Potter als ein Werk aufgeführt, "The Lion, The Witch and The Wardrobe" de facto aber doppelt vertreten, da es Teil von "The Cronicles of Narnia" ist?
Da hat wer mächtig geschlampt. ^^

Immerhin: Insgesamt 18 Treffer von 100!

2. The Lord of the Rings – JRR Tolkien
6. The Bible
16. The Hobbit – JRR Tolkien
24. War and Peace – Leo Tolstoy
29. Alice in Wonderland – Lewis Carroll
30. The Wind in the Willows – Kenneth Grahame
41. Animal Farm – George Orwell
42. The Da Vinci Code – Dan Brown
52. Dune – Frank Herbert
65. Count of Monte Cristo – Alexandre Dumas
70. Moby Dick – Herman Melville
72. Dracula – Bram Stoker
80. Possession – AS Byatt
81. A Christmas Carol – Charles Dickens
89. Adventures of Sherlock Holmes – Sir Arthur Conan Doyle
94. Watership Down – Richard Adams
97. The Three Musketeers – Alexandre Dumas
98. Hamlet – William Shakespeare

Naja, ein Großteil der anderen Bücher ist einfach nicht mein Genre. Wenn ich es mir recht überlege, lese ich eigentlich nur noch SciFi, Horror und Fantasy-Bücher. Das hilft mir aus dem tristen Alltag zu flüchten. ;D Gute Thriller, Krimis und Historische Romane werden aus Zeitgründen nur noch Hörbuch auf dem Weg zur Arbeit konsumiert.

Lila hat gesagt…

ich werde nie begreifen, wie man Zeit findet so viele Bücher zu lesen.

Ich komme immerhin auf 9 von den aufgezählten... xD
Les Miserables, Charles Dickens und CS Lewis fand ich übrigens die besten. :)

lila hat gesagt…

10! Ich seh grade, ich hatte Sherlock überguckt. :)

Sefarina hat gesagt…

Öhm, 17 *schäm*
Da hab ich noch so einiges verpasst, wie mir scheint. Etliche kenn ich aber schon als Film (jaja, gilt nicht, ich weiß ;-) oder hab sie schon auf meiner Vormerk-Liste.
Ich denke im Schnitt kommt es vielleicht hin, weil es ja Menschen gibt die gar nicht lesen - solche Exemplare hab ich auch schon getroffen...

Andy hat gesagt…

Du haust ja hier jede Statistik in den Abfall!

DMJ hat gesagt…

"Pride and Prejudice" gehört zu den wenigen Büchern, die ich angefangen, doch abgebrochen habe, aber auch ohne das kommeich noch auf 34...damit hinke ich zwar hinter dir ordentlich zurück, bin aber weit vor den behaupteten 6.

Wobei die Liste eh etwas krude ist: Warum zählt der erste "Narnia"-Band doppelt, "Hamlet" wird noch einmal extra aufgeführt und Dantes "Inferno" aus der "Komödie" heraus extrahiert? Zum hiesigen Belesenheitsstandard sagt es zudem in seiner Anglizentristik auch wenig; war da überhaupt irgendwas deutsches bei?

RUDHI - BY CHANCE hat gesagt…

Also ich les lieber 6x Deine Elfe!

tim hat gesagt…

Bin auch nicht sooo ein Statistikfan und vieles der Liste hab ich nicht gelesen...bin aber mächtig von Deinen 50 beeindruckt. Chapeau!

Oceanphoenix hat gesagt…

Huhu liebe Fuchsi,

wow .. da hast du aber eine ganze Menge gelesen!! super. Hm - bei mir sind's ein paar weniger, aber z. B. die Bronté-Bücher, Potter, Herr der Ringe, 1984, einiges von Steinbeck (ich liebe "Jenseits von Eden"), Rebecca, Douglas Adams, klar *gg* ..

der Fänger im Roggen fehlt mir noch .. das nehm ich mir schon seit Jahren vor .. Dune hab ich probiert und bin ebenso drauf verendet, wie auf dem Film (obwohl ich wirklich Fan von David Lynch bin, aber das ging gar nicht) ..

Wilkie Collins - da gab's in den 70ern mal etwas im TV, das hieß "Der Monddiamant" - das hat mich als Kind irgendwie gepackt ..kann mich noch an eine Szene erinnern, wo eine Frau ins Wasser ging .. Gänsehautmäßig, auch die Musik dazu ..

Watership Down ..lange Zeit mein Lieblingsbuch - während ich mit Dan Brown absolut nichts anfangen kann ..

Die Bibel - teilweise ..

Vom Winde verweht - ich glaube, das hab ich mit 14 versucht und aufgegeben (wenn ich es jetzt nicht verwechsele)

Hamlet - genial, immer wieder ..

Alice im Wunderland war mir unheimlich, total - mochte ich nicht gern ..

gute Anregungen in dieser Liste - klasse :)))

ganz viele liebe Grüsse zu dir :)))
Ocean