Mittwoch, 26. August 2009

Ach ja, der Sommer


Nachdem es die letzten Tage wettertechnisch ja wieder wunderschön war, haben wir gestern spontan beschlossen, das Cabrio zu schnappen und den Sommer auch mal auszunutzen. Also rein in den Wagen und ab zum Schliersee.
Die Idee war ja eine gute.
Bloß dort angekommen, stellten wir schnell fest, dass wir in die falsche Richtung gefahren waren - je näher der See kam, desto dicker wurde auch die Wolkendecke. Super...
Naja, für ein paar Impressionen vom Wasser reichte es, aber auf der Heimfahrt kamen wir ihm dann richtig nahe, da regnete es nämlich wie in der Waschanlage und die Sicht belief sich im Höchstfall noch auf 10 Meter. Na gut, wir hatten ein Dach dabei, aber die Radfahrer, denen wir auf dem Weg zur Autobahn begegnet sind, waren dann doch ein bisschen bemitleidenswert... ;)

Kommentare:

Steven D! feat. Charly_GC hat gesagt…

Ein sehr stimmungsvolles Foto in einer tollen Farbkomposition, Fuchsi!
Gruß in die Schweiz.
Steven D!, der heute wieder viel zu lange am PC abhängt

unikatbuch hat gesagt…

trotzdem wunderbar das Foto
bei uns hier am Rhein, da ist es leider nicht so gemütlich nur in den Nebenarmen
ich wollte mich eigentlich noch bei Dir entschuldigen, daß ich Deinen schönen Lyrik Blog vergessen habe. Manchmal bin ich etwas zerstreut - Danke daß Du mich so liebenswürdig drauf hingewiesen hast. Hab's gleich nachgeholt - hoffe Du kannst mir verzeihen ;-))
viele Grüße aus der Pfalz ;-) von Doris

Andy hat gesagt…

Hat sich doch gelohnt dein Ausflug.
Ein Foto im Gepäck und ein klein wenig Schadenfreude weil die radfahrer kein Dach auf dem Kopf hatten:-)

Rachel hat gesagt…

Ach ja, so gehts einem manchmal, da fährt man los, direkt in die Sonne und dann wendet sie sich einfach ab, schiebt dicke Wolken vor - und das wars dann...

naja, Fuuuchsiii, es kommen noch bessere Tage, glaubs!!!;-)))))

herzlich, Rachel

Rachel hat gesagt…

Ach ja, so gehts einem manchmal, da fährt man los, direkt in die Sonne und dann wendet sie sich einfach ab, schiebt dicke Wolken vor - und das wars dann...

naja, Fuuuchsiii, es kommen noch bessere Tage, glaubs!!!;-)))))

herzlich, Rachel

Bildermacher hat gesagt…

Als Radfahrer kann ich da nachfühlen. Schade, der Schliernsee sieht sehr gemütlich aus. Liebe Grüsse vom Bildermacher.