Freitag, 21. August 2009

Wunderschöne Awards - Teil 3



Zur Abwechslung bekam ich mal einen Award nicht verliehen, sondern habe ihn mir durch meine herausragenden (*hüstel*) München-Kenntnisse verdient. Gut, nach 32 Jahren in dieser Stadt sollte schon ein bisschen Basiswissen vorhanden sein. Und um die Lücken aufzufüllen, gibt's ja Quizzys wunderbaren München-Blog, wo ich diesen hübschen Award auch bekommen habe. :)
Da er allerdings nicht verliehen, sondern erarbeitet wurde, ignoriere ich mal alle Regeln die dranhängen und freue mich einfach drüber. UND ich habe ihn als Inspiration genommen, um mal wieder ein Bambie zu zeichnen. Das ist doch auch was, oder? ;)

Kommentare:

Kessi hat gesagt…

Allein für die Zeichung gebührt Dir ein Bambi :-)! Ich mag es, wie Du die Augen zeichnest. Ganz liebe Grüße und herzlichen Glückwunsch zum mehr als verdienten Preis!

Quizzy hat gesagt…

Dein Bambi ist einfach süß! Und wenn's mich noch länger so anschaut, werd ich noch zur Vegetarierin ...

Ach ja, zum Thema Fleisch: Tastest du dich damit vielleicht langsam an das Motiv ran, das ich mir gewünscht hab? ;-)

Liebe Grüße
Quizzy

PS: Und danke für das "wunderschön" - du hast immer noch eine Führung gut!

rebhuhn hat gesagt…

nachdem ich schon die möwe als hintergrundbild hatte, ist jetzt definitiv das bambi dran!! weg mit der abendstimmung, hier kommt süüüüüüß ;)!

Fuchsi hat gesagt…

Kessi, vielen Dank! :)

Quizzy, ich arbeite an deinem Motiv. ;) Auf Gefahr hin, dass mein Blog dann endgültig nicht mehr jugendfrei ist... *seufz*
Für Führung bin ich gern zu haben - aber ein bisschen kühler muss es vorher noch werden... ;)

rebhuhn, das hör ich doch gern. ^^