Freitag, 24. Juli 2009

Bloggen im Namen von Fuchsi


Mir fällt gerade etwas Schockierendes auf - ich habe letzte Woche, ob meiner klitzekleinen Depressionen völlig vergessen, euch am Freitag mit dem Suchbegriff der vergangenen Woche zu erfreuen! Das ist natürlich sträflich. Und dabei gab es in der Woche 6. bis 12. Juli sooo viele wunderbare Suchbegriffe, dass ich mich kaum entscheiden konnte!
Ich werde sie nun also mit einer Woche Verspätung mit euch teilen - ignorieren darf man die einfach nicht! ;)

Irgendwie sympathisch im Reigen der "Ex-Schlampen" fand ich die Anfrage "meine ex-schlampe und ihre freunde" - endlich einmal werden diese Geschöpfe auch als Menschen mit einem sozialen Umfeld und nicht nur als Sexualobjekte dargestellt. Weiter so!

Dass man auf der Suche nach "Schafkopfregeln" in meinem Blog landet, ist verständlich und ein guter Ansatz. Da mein Vater sich mit dem Titel "Schafkopfweltmeister" schmücken durfte, liegt mir dieses Spiel in den Genen. Ich sollte ein Buch veröffentlichen.
Nicht beantworten kann ich in diesem allerdings die Frage nach "Fuchsis kurze Ecke" - ich kann mir noch nicht mal vorstellen, was damit gemeint sein soll, Fußball betreibe ich nämlich höchstens mal als Zuschauer.

Eine Nachricht an den Suchenden zum Thema "feuchte keller keine spinnen" - das ist ein Trugschluss. Ich habe einen feuchten Keller und die Spinnen lieben ihn. Also bitte, nicht voreilig fluten, es bringt nichts. LEG DEN GARTENSCHLAUCH WEG!
Zumal solche Aktionen langfristig ja nur zu einem weiteren Problem führen, mit dem man dann auch wieder bei mir landet und bei dem ich nicht helfen kann, so leid es mir tut. "baukrämpfe, gesichtsfarbe grün" klingen zwar nicht gesund, aber ich kann doch auch nichts tun. Hättest du auf mich gehört und den Keller trocken gelassen, müsstest du jetzt vielleicht gar nicht bauen!

Wo wir gerade bei meiner allgemeinen Hilflosigkeit sind. Die "Schweinegrippe im Heidepark" ist bestimmt ein schreckliches Problem, aber, Herrgott, ich schrieb doch schon vor ein paar Wochen, dass sie sich auf Tour befindet - da wird ihr doch mal ein Tagesausflug in den Heidepark gegönnt sein??? Vielleicht ist sie ja dort verabredet. Womöglich mit "dem maulwurf und dornröschen", was übrigens fast mein Lieblingssuchbegriff der Woche geworden wäre. Ich mein, hallo? "Der Maulwurf und Dornröschen"??? Gut, in Märchen nimmt man es oft mit der Artenbarriere nicht so genau, man denke nur an "Rotkäppchen und den bösen Wolf" oder auch an die gefährliche Liebschaft im "Froschkönig", aber Dornröschen und der Maulwurf waren mir bislang unbekannt. Leider waren alle Bilder, die mir dazu einfielen, nicht jugendfrei, ich hab also dann doch mal drauf verzichtet, sie zu zeichnen... ;)

Apropos "nicht zeichnen" - dazu gab's in dieser Woche ja auch mehr, was diesen Reflex in mir auslöste. Zum Beispiel "skurrile schwarz-weiß fotographien & bilder klo". Bei aller Liebe, aber dass man mit so einem Suchbegriff bei mir landet, schockiert mich ja doch ein wenig.
Fast so sehr übrigens, wie folgender Sucher. Mal im Ernst - seine Vorlieben seien ihm ja noch gegönnt, aber könnte man sie denn nicht wenigstens ansatzweise richtig schreiben??? Lieber Leser, ich kann mir denken, dass es verdammt schwierig ist, noch klare Suchanfragen zu formulieren, wenn man keinerlei Blut mehr im Hirn hat, aber es gibt doch Grenzen, oder?
Und mit "www rusen frauen sex leif sohw kohstenlos" dann auch noch bei mir reinzuschauen...
Ich habe GERMANISTIK studiert, um Gottes Willen! Solche Suchbegriffe bereiten mir körperliche Schmerzen!!!

Gott sei Dank gab's auch noch Erfreuliches auf diesen Schock. Etwa den Suchenden, der sich voller Sehnsucht nach "Fuchsi Gedichte" an Google wandte. Fans find ich immer gut. ^^
Und eben das Thema "Fans" bringt uns dann auch zum aus rein egozentrischen Gründen ausgewählten Suchbegriff der Woche:

Bloggen im Namen von Fuchsi

Wirklich, das ist so schön. Ich bin schlicht und einfach gerührt! Unterwegs im Auftrag des Herrn und Bloggen im Namen von Fuchsi. Phantastisch. Vielen Dank. :)

Kommentare:

Andy hat gesagt…

Da hast Du die Suchmaschiene ja wieder voll ausgenutzt. *schmunzel*

wundermich hat gesagt…

Natürlich spielt Fuchsi ganz hervoragend Schafkopf. Die Version von Schafkopf die in einem kleinen Dorf in Oberbayern gespielt wird. Vielleicht noch in der Umgebung von Dorfen aber andrswo?

Naja, eigentlich ist es egal. Sie spielt ganz gut.
;-)

Oceanphoenix hat gesagt…

ufff ..was die Leute immer suchen - Wahnsinn (aber wirklich *g*)

Deine Zeichnungen sind einfach super!!

Hihi.. ja, unsere Hundedame wird definitiv schamlos verwöhnt. Und findet das auch ziemlich gut :)) wir auch ..da entstehen so tolle Momente, und beide freut's - die Zwei- und die Vierbeiner.

Hoffentlich bleibst du erstmal wieder von Migräne verschont. Wirklich ätzend. Wenn ich irgendwas Hilfreiches finde, meld ich mich ;)

Ein schönes Wochenende dir und ganz liebe Grüsse :))

Ocean

Madse hat gesagt…

Der letzte Suchbegriff hat was von blues Brothers, die waren auch immer im Auftrag von Jemanden unterwegs ^^
Aber warum studiert man Germanistik?

Alexandra hat gesagt…

*gg* Da hats ja wirklich ein paar Schmankerl dabei :)) Und ja, ist doch so süss, BLOGGEN IM NAMEN VON FUCHSI!! Gratuliere ;)

Und der Mann mit Blutleere... ich hoff er hat dann noch gefunden was er suchtem, will sonst nicht wissen wie der 30 Minuten später schreiben bez. reden würde.

In dem Sinne... guten Start ins Weekend ;)

Alexandra

RUDHI - BY CHANCE hat gesagt…

Um Fuchsis Willen! Deine Porträt-Zeichnung hat's in sich...