Montag, 6. Juli 2009

Zwischendurch Sommer


Der Großteil des Tages ertrinkt hier schon wieder in sintflutartigen Regengüssen. Das ist schön für den Pollenallergiker, aber tragisch für den Süßen, denn der würde so gerne seinen neuen Grill einbrennen und dann am besten auch benutzen, aber das Wetter ist dagegen.
Ich trag's mit Fassung - zwar sind heute buchstäblich unsere Pläne in's Wasser gefallen, aber ich bin ja flexibel und wenn sich der Sommer zwischendurch mal blicken lässt, ist es wunderschön und nicht zu heiß.
Außerdem gibt es dieses Jahr eine Menge Schmetterlinge im Garten und ich liebe Schmetterlinge! :)

NACHTRAG: Ich muss jetzt doch mal darauf hinweisen, dass dies hier der 666. Post in meinem Blog ist. Und so harmlos! Da seht ihr mal, was für ein reizendes Geschöpf ich bin. Trotz Hörnern... ;D

Kommentare:

Mary Malloy hat gesagt…

Das regnet nicht, das schüttet und stürmt und wirft mir alle Balkonpflanzen um. Ganz nebenbei ist Luna ständig klatschnass und will kuscheln, was sie nicht stört, mich aber schon! :)

RUDHI - DAILY hat gesagt…

Ja, auch auf unserem Sommerflieder unzählige+ Arten Schmetterlinge, die 666 feiern;-)

Andy hat gesagt…

Tja du zeigst Dich ja heute von der besten Seite:-)

kleines Teufelchen hat gesagt…

also echt
eig hätt ich mir mehr erwartet
vor allem von dir
quas meiner erfinderin ;)

Fuchsi hat gesagt…

Mary, in solchen Momenten bin ich froh, dass mein Hundi bei derartigen Regengüssen keine Pfote vor die Tür setzt. ^^

Rudhi, hauptsache, sie haben Spaß. ;)

Andy, muss doch auch mal sein. ;)

Teufelchen, beim 666. Post ist es einfach zu offensichtlich. :D

Nordlicht hat gesagt…

Grillt doch unter einem Unterstand! ;o) Ich bin zuversichtlich, dass der Sommer wieder kommt...!