Sonntag, 7. Juni 2009

Das ABC-Projekt - Woche 3: C




Schwierig ist nur
Der erste Schnitt
Was folgt
Ist fließend
Warm
Und still

Manchmal scheint das Weglaufen
So einfach
So nah

Bin ich feige
Oder einfach nur
Zu müde
Zum Träumen

_____________________________________________________________________________________

Beim Buchstaben C assoziierte ich spontan Cutting - nicht die Westernreitdisziplin, sondern das "Spiel" mit den Messern. Das mag bedenklich sein, aber meine Stimmung ist im Moment auch nicht die Beste.

Kommentare:

Bildermacher hat gesagt…

Ich bin etwas schockiert über diesen Eintrag. Es klingt etwas abgedroschen, aber ich bin überzeugt davon: Die Sonne kommt immer wieder, auch wenn die Regenzeit mal etwas länger dauert. Kopf hoch.

RUDHI - DAILY hat gesagt…

Chamäleon, Fuchsi!? Anzeichen von Midlife oder vermisste Intensität oder psychologischer Aderlass..? Jedenfalls schöne Handhaltung. Nebenbei finde ich tätowieren schöner als 'afrikanisches' Narbenritzen...

Elisha hat gesagt…

Upps, bei C kommt Dir so etwas in den Sinn? Das hätte ich jetzt nicht erwartet...

Liebe und etwas erschrockene Grüße...Elisha

takinu hat gesagt…

Das Foto samt Lyrik find ich ein wenig - wie soll ich sagen - schockierend! NIE würde ich solche Gedanken in mir tragen.
Wenn du wirklich an so etwas denkst, dann solltest du dir dringend Hilfe suchen.
Schönen Sonntag. Und vielleicht denkst du bei C ja auch mal an was anderes wie z. B. chololate

Fuchsi hat gesagt…

Ihr Lieben, erst einmal danke für Sorge und nette Worte. Dann aber ein Wort zur Beruhigung - ich habe nichts dergleichen in Planung - vielleicht sollte ich noch einen entsprechenden Eintrag schreiben. ;)

Bildermacher, so abgedroschen klingt das gar nicht, es ist ja schließlich wahr. :)

Rudhi, "psychologische Aderlass" gefällt mir gut als Bezeichnung und ist auch sehr treffend. :)

Elisha, die Assoziation hat nicht zuletzt berufliche Gründe - ich hatte viel mit dem Thema zu tun.

takinu, ich glaube, die meisten Menschen tragen irgendwann in ihrem Leben Gedanken in sich, die weder sie noch andere jemals erwartet hätten. Und ich mag Schokolade - bestehe aber darauf, die mit "S" zu schreiben. ;)

nicheck hat gesagt…

"along the road - not across the street!"
mit der technik funktioniert das sowieso nicht. ;-P
kannst du dich eigentlich bei solchen gedanken vor den spiegel setzen und selbst therapieren...?

geschichtenerzähler hat gesagt…

Bin ehrlich gesagt auch ein wenig von deiner Interpretation überrascht......
aber sehr interessant....

Fuchsi hat gesagt…

nicheck, ich weiß. ;)
Und ja, bis zu einem gewissen Grad kann ich selbst therapieren.

geschichtenerzähler, ja, ich stecke voller Abrgünde. ;)

Paramantus hat gesagt…

Cutting... Das hätte ich am wenigsten mit C in Verbindung gebracht. Cowfisting, ok. Corpselove, auch gut. Aber Cutting?
;-)

Fuchsi hat gesagt…

Paramantus, ist doch schön, dass nicht nur ich damit ...ähm... INTERESSANTE Dinge verbinde. :D