Freitag, 12. Juni 2009

Schlampen und kein Ende


Es ist wieder Suchbegriffzeit und noch immer rangiert der Suchbegriff "Meine Ex die Schlampe" ganz oben in meiner Statistik. Ich hoffe, die Leute, die damit auf meiner Seite landen, haben dann wenigstens den Humor, sich auch über den Text zu freuen! ;)

Für die Woche 1. bis 7. Juni gab es darüber hinaus aber auch noch interessante Hintergrundinformationen aus der faszinierenden Welt der Ex-Schlampen und ihrer Fans!
So fanden sich beispielsweise diesmal gleich mehrere Leser ein, auf der Suche nach "Wie ich zur Schlampe wurde" - zu gern hätte ich gewusst, ob es sich dabei um Männer handelt, die lernen wollen, das weibliche Geschlecht zu kategorisieren oder doch um Frauen auf der Suche nach Anregung. Ich meine, so begehrt wie "Ex-Schlapmen" (Originalrechtschreibung des Suchenden!) offensichtlich sind, könnte man ja langsam annehmen, dass es für frau durchaus von Vorteil ist, dieser Kategorie anzugehören!

Nur auf den ersten Blick eine Ausnahme bildete der Suchbegriff "Ich finde meine Ex auf einmal wieder toll". Ich meine, wer sich so oft in eindeutigem Interesse Bilder ansieht, kann ja wohl ein gewisses Toll-Finden eh nicht leugnen...
Aber trotzdem schön, dass es offensichtlich positive Ausnahmen im Ex-Schlammschlacht-Delta gibt.

Eine nunmehr quasi logische Konsequenz bot dann der folgende Leser mit seinem Suchbegriff "www.sex-mit-meiner-Ex" - warum er eine Pseudo-Adresse daraus machte, entzieht sich mir zwar, aber ich stecke halt nicht so tief drin in der Welt der Ex-Schlampen wie er es gern möchte... ;)

Noch zwei schlampenfreie Highlights zum Schluss:
Sehr gegrinst habe ich über den Suchbegriff "Happy Birthday, nackter Mann!" - schön, dass auch mal jemand dran denkt, dem freundlichen Exhibitionisten von nebenan zu gratulieren!
Und eine "Allergiebrille" hätte ich gern. Eventuelle Erfinder, die ihr Produkt im Härtetest prüfen wollen, mögen sich jederzeit bei mir melden!

Kommentare:

railway hat gesagt…

Na, es muß doch nicht unbedingt der Exhibitionist sein. Ich habe mich an meinem Geburtstag sehr gefreut, als meine Ex-Feundin (ich habe sie zwischenzeitlich geheiratet) mir unter der Dusche gratuliert hat....

Fuchsi hat gesagt…

Na, aber ich hoffe doch nicht, dass sie das internetfähige Laptop dabei hatte und die Aktion direkt ins Netz gestellt hat. :D

wundermich hat gesagt…

würde meine Ex-Frau mich in der Dusche überraschen, dann würde ich es erwürgen. So ganz spontan. Das würde mich dann aber wohl doch freuen.

Mary Malloy hat gesagt…

Kennst du diese mathematischen Kurven, wo nicht x um eins größer, sondern quadriert wird? f(x)=x² Potenzfunktion, so heißt das, Mathe Grundkurs. =)

Das passiert hier nämlich mit deinen Schlampensuchanfragen! Je mehr Posts dazu und Varianten der Schlampen-Anfragen (z.B. Ex-Schlampe, Schlampe nebenan, geile Schlampe usw.), desto mehr Suchergebnisse.

Der Imperator hat gesagt…

So lange du diese "Schlampen-Posts" machst wird es definitiv nicht besser werden. :D

kleines Teufelchen hat gesagt…

Kannst aber meiner bescheidenen Meinung nach weiter machen
so kommen wiedermal schöne selbstgemachte Bilder ins web, und zum lachen hab ich auch wieder einmal was^^

Fuchsi hat gesagt…

wundermich, dann solltest du gewisse Angebote vielleicht doch annehmen - das bietet einfach mehr Gelegenheit. ;)

Mary, ich hatte in Mathe Zeit meines Lebens eine 5. ;)
Ansonsten blogge ich einfach über das, was mich amüsiert - wurscht, wen es anlockt. ^^

Imperatot, siehe oben. Ich find's lustig. ;)

Teufelchen, danke für die Unterstützung. :)

Madse hat gesagt…

Ich finds grad echt beruhigend, dass deine Mathenote nicht besser war, als meine werden wird. und wenn dann noch so tolle Zeichnungen entstehen.... :-D

Fuchsi hat gesagt…

Madse, vielen Dank. :)
Und ich persönlich behaupte weiterhin, dass mathematische Mangelhaftigkeit eines der Symptome für Genialität ist. ;D