Sonntag, 28. Juni 2009

Das ABC-Projekt - Woche 6: F



Strebend bemüht
Ohne Erlösung
Einen Traum geträumt
Ohne glückliches Ende
Vertrauter
Schmerz
Und bekanntes
Entsetzen
Eine Umarmung
Bei jedem Öffnen
Des Buches

____________________________________________________________________________________

Beim Thema "F" musste es einfach "Faust" sein. Ja, es gibt noch andere Wörter mit F, die mir eingefallen wären, aber keins, das mir in diesem Maße nahe steht.
Ich habe es ja schon vor einigen Tagen ausgeführt - Faust und ich, eine sehr dauerhafte Liebesgeschichte. Mein Morphium für die Germanistik. Eine Stoff, der mich niemals loslässt und immer neue Facetten zeigt, immer neue Wege und Deutungsmöglichkeiten eröffnet. Neben allem anderen auch das Thema meiner Promotion.
Das Foto zeigt nur eine kleine Auswahl meiner persönlichen Faust-Bibliothek, einige der Textausgaben (mit wechselnden Kommentaren), sowie Diverse der Programme von Aufführungen, die ich besuchte. Hätte ich auch noch die Sekundärliteratur dazu gelegt, wäre der Schreibtisch ziemlich voll gewesen. ^^

Kommentare:

Andy hat gesagt…

Da hast Du ja eine grosse Faust Bibliothek.Schöne Sunntig Andy

Nordlicht hat gesagt…

Ich muss ehrlich gestehen, ich bin bis jetzt um Faust "herumgeschifft"! Nicht einmal in der Schule war das Pflichtprogramm, jedenfalls nicht in meiner Klasse. Vielleicht wage ich mich ja eines Tages daran?

kleines Teufelchen hat gesagt…

ich muss wohl nich fragen ob du faust teil eins u zwei gelesen hast

wir haben von der schule aus 1 gelesen, 2 nich
aber wir schauen uns dafür im oktober, in salzburg faust an
freu mich schon irgendwie drauf

Frau_Doktor hat gesagt…

irgendwie ist mir Faust auch heute noch unheimlich. :-) Irgendwie verbindet sich das bei mir mit dem Ort Weimar und das ist ein Ziel, was ich noch gerne bereisen möchte.
Vielleicht schaffe ich es noch diesen Sommer, der immer noch kein richtiger ist:-)
schönen Restsonntag Fuchsi

RUDHI - DAILY hat gesagt…

Fuchsi hat's ja faustdick hinter den Ohren;-) Ich liebe die Gretchenfrage...

Quizzy hat gesagt…

Oh ja, der Faust hat's mir auch angetan, seit ich die Sunny Melles als Gretchen gesehen hab - einfach himmlisch!

Da fällt mir ein, ich bin noch auf der Suche nach einem Laden mit G, hast du einen guten Tipp für mich?

Liebe Grüße
Quizzy

rebhuhn hat gesagt…

Frau Dr. Fuchsi, also. hört, hört :). [irgendwie werde ich aus deinen kleckernden angaben bzgl. lebenslauf nicht schlau ;)... hattest du ca. 10 jahre mehr zeit als andere?!]

Fuchsi hat gesagt…

Andy, aber hallo! Dir einen guten Wochenstart! :)

Nordlicht, das ist natürlich sträflich! ;)
Nein, im Ernst - ich kann's nur empfehlen.

Teufelchen, eigentlich nicht, du darfst aber. :)
Ja, habe Teil 1 und 2 gelesen. Mehrfach. Ich wünsch dir schon mal viel Spaß bei der Aufführung! Salzburg, hm? Wer inszeniert und wo? Muss ich doch glatt mal gucken!

Frau Doktor, ein bisschen unheimlich soll er ja sein. ;)
Weimar kann ich sehr empfehlen, eine wirklich schöne Stadt! Ich war (nicht nur, aber auch wegen Goethe / Faust) mehrfach dort und hab's immer sehr genossen. Wenn du also Insidertips brauchst, einfach schreien... :)

Rudhi, das behaupten viele. ^^

Quizzy, oh ja, die legendäre, wunderbare Dorn-Inszenierung! Kann ich immer wieder sehen. :)
G... Ich werd mal überlegen - spontan springt mich auch nichts an, leider.

rebhuhn, mein "kleckernder Lebenslauf". Das gefällt mir. ^^
Nein, mehr Zeit hatte ich nicht, aber ich hab vieles gleichzeitig gemacht. Und die Promotion schreibe ich derzeit, NOCH muss man mich also nicht "Frau Doktor" nennen. ;)