Dienstag, 12. Mai 2009

Das Blogger-Stöckchen


Meadow hat mir das derzeit umgehende Blogger-Stöckchen zugeworfen und nachdem das hier nun schon ein paar Tage rumliegt, werd ich mich nun doch mal dranmachen!

1. Warum bloggst du?
Einer meiner Comics sollte veröffentlicht werden und die Verantwortlichen wollten gerne eine Internetseite angeben, wo man mehr meiner Arbeiten bewundern konnte - ein Blog erschien mir da als schnellste und unkomplizierteste Variante, mein Zeug zu präsentieren.
Mit der Zeit machte das Bloggen allerdings immer mehr Spaß, zu den Comics kamen andere Zeichnungen und Fotos, erzählt habe ich schon immer gerne und - siehe da - es fanden sich auch Leute, die es gerne lesen und anschauen. Insofern blieb (und bleibe) ich dabei und ein neues Hobby war geboren. :)

2. Und seit wann?
Seit 13. Mai 2007 - nur zur Erinnerung: MORGEN ist der 2. BLOGGEBURTSTAG! Nicht die aufregende Aktion: Fanarts für Fuchsi vergessen! ;)

3. Selbstportrait:
Steht ja eigentlich schon im Profil. *g*
Hinzufügen könnte man nur noch, dass ich zu viel nachdenke.
Und dass ich eigentlich blonde Haare und keine (sichtbaren) Hörner habe...

4. Warum liest jemand deinen Blog?
Wegen der überragenden Qualität der Beiträge?
Weil er/sie sich gerne meine Zeichnungen ansieht?
Aus Neugierde?
Voyeurismus?
Interesse?
Eigentlich sollten diese Frage doch die Leser beantworten, ich kann nur raten.

5. Welche Suchanfrage war die letzte, über die dein Blog gefunden wurde?
"Dauerblutdruckmessgerät lesen" - erstaunlicherweise kommen viele Leute zu mir, die nach Dauerblutdruckmessgeräten suchen. Ich scheine einen Gesundheitsblog zu haben, ohne es zu wissen...

6. Welcher deiner Blogeinträge bekam zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit?
Ich hab derzeit keine Klagen. ;)

7. Dein aktuelles Lieblingsblog?
Ich weigere mich, jetzt jemand aus meiner Blogroll rauszustellen - alle Blogs, die da rechts zu finden sind, sind in gewisser Weise Lieblingsblogs von mir, jeder aus anderen Gründen.

8. An welche vier Blogger wirfst du dieses Stöckchen weiter und wieso?

An Murgel, nur um ihn zu ärgern.

An Alexandra, weil es gar nicht angeht, dass sie dieses noch nicht in ihrer Wahnsinnsstöckchenkollektion hat.

An Amaidon, weil er noch nie ein Stöckchen hatte und man sich der Blogosphere nicht einfach so entziehen kann... ;)

An Lilly-Dornröschen, weil ich dann die Gelegenheit gleich nutzen kann, um traurig in ihre Richtung zu gucken, weil sie aus meinem Fan-Block verschwunden ist. Was hab ich angestellt? :(

9. Deine Lieblingsband?
Hm, da schließ ich mich Meadow an - die Ärzte sind natürlich konkurrenzlos, der Rest wechselt munter und je nach Lust, Laune und Song. Ja, teilweise tun sich da Abgründe auf...

10. Deine Lieblingsfarbe?
Die Farbe, die mir am nächsten steht, ist wohl schwarz.
Meine Wohlfühlfarbe ist blau.
Ein schönes (zartes) Lila mag ich auch gelegentlich gern.

So, und weil ich hier schon ewig keine meiner Zeichnungen mehr gezeigt habe, gibt's mal wieder ein Scribble. Es hat zwar keinen tieferen Zusammenhang mit dem Stöckchen, aber ich mag es. :)

Kommentare:

wundermich hat gesagt…

Ein zartes Lila nennt man Rosa oder Pink oder so, zumindest als Mann.

Ich weigere mich außerdem Stöckchen anzunehmen außer sie passen in den bereich hochgeistige Gesellschaftskritik, der ja das Thema meines Blogs ist.
Trotzdem ein Kuß und nochmal alle guten Wünsche für die nächsten Jahre.

Hans hat gesagt…

Ach, wie schön mal wieder was gezeichnetes!
Gratulationen kommen Morgen.

Marco hat gesagt…

Voyeurismus.

Alexandra hat gesagt…

Autsch, schon wieder getroffen *gg*
Aber ok, dann schmeiss ich mir das auch noch in meine Kollektion aber nicht mehr heute :)

Aber morgen, versprochen :))

CheeseSteakJim hat gesagt…

Jap, das war auch mein Gedanke, Marco. Eindeutig Voyerismus.

Und noch ein die ärzte Fan =)
Toll finde ich das!

Lilly hat gesagt…

Habs gefangen, Fuchsi;-)

Und ich hab mich nicht aus der Fanliste verabschiedet. Ist seltsam...bei mir sind auch plötzlich Leser weg und ich dachte bisher immer, dass die mich halt nicht mehr lieb haben, weil ich manchmal so böse Sachen schreib:-)

Nee, im Ernst: Sabotiert da jemand???

RUDHI-Daily hat gesagt…

ICH bin abgehauen! Vor Fuchsis Hörnern und Dornröschens Heckenschere; nein, Saboteur bin ich nicht, nur manchmal ein Schwerenöter;)Aber IHR scheint mich zu sabotieren!?

Andy hat gesagt…

Das Stöckchen ist Interssant zum lesen! Aber die Ärzte also bitte.
Mit den Toten Hosen wäre ich ja voll Einverstanden!!!

Fuchsi hat gesagt…

Süßer, das Thema deines Blogs ist Gehässigkeit - da könntest du auch Stöckchen beantworten. ;)

Hans, freut mich, wenn's gefällt. :) Ich gelobe wieder Besserung.

Marco, wenigstens ehrlich, ich schätze das. :)

Alexandra, keine Hektik. Wenn ich denke, wie lang die bei mir oft rumliegen...

CheeseSteakJim, nochmal Ehrlichkeit. Sehr schön. Und ein Ärzte-Fan. Perfekt. :)

Lilly, schön, dich wiederzuhaben. :)
Hm, ich hab keine Ahnung - Macken der Technik???

Rudhi, ich bin doch ganz lieb. Trotz Hörnern! *plüschaugenmach*
Würd dich doch nie sabotieren???

Andy, och ne... Tote Hosen. Also echt. Nö... :D