Mittwoch, 27. Mai 2009

Hormoneller Nachtrag

In Momenten der Depression sucht ein Mädchen gleich welchen Alters ja gerne Rat und Trost bei seiner Mutter...

Fuchsi: Findest du, ich bekomme graue Haare?
Mutter Fuchsi: Wär jedenfalls kein Wunder.

Danke, da fühl ich mich doch gleich viel besser.
Ich geh mir jetzt ein Eis holen...

Kommentare:

kleines Teufelchen hat gesagt…

Mütter sind ja so einfühlende wesen...

Alexandra hat gesagt…

Graue Haare sind doch schön :)

Andy hat gesagt…

Ja die Mütter, immer ein tröstendes Wort ;-)

Nordlicht hat gesagt…

Im Moment siehst Du sogar rot - wegen Muttern oder dem Allgemeinzustand...?
Kleine Bemerkung am Rande: wenn sie einmal nicht mehr sein sollte helfe ich jede Wette, dass Du sie vermissen wirst... Mir geht es auf jeden Fall so...

Meadow hat gesagt…

Ach Fuchsilein, sie meinte damit sicherlich, dass du dir viel zu viele Gedanken darum machst, ob du alt wirst, und durch dieses Grübeln bald graue Haare bekommst.

Also mach dir keine Sorgen, und alle deine Probleme sind gelöst ^^


...naja, bis auf das mit den Hormonen. Aber hey, es sind doch nurnoch zwei, drei Tage, dann is es erstmal wieder vorbei ;)

Fuchsi hat gesagt…

Teufelchen, das gehört zu ihrem besonderen Charme. ;)

Alexandra, ja, aber nicht bei mir!!! Ich will noch nicht! *heul*

Andy, ja, das können sie gut. ;)

Nordlicht, wegen dem Allgemeinzustand - krank sein nervt mich immer.
Aber versteh mich nicht falsch - ich mag meine Mutter gern und wir verstehen uns grundsätzlich auch sehr gut. Aber manchmal bringt sie schon Brüller, bei denen man nur den Kopf schütteln kann - und die find ich dann halt zum Piepen. Mein ich nicht böse - es ist ein liebevolles Leiden.
(Und ich versteh genau, was du meinst - ich vermiss meinen Vater auch. Mit allen nervtötenden Eigenschaften und Sprüchen, die er hatte...)

Meadow, danke für's schöner hindrehen. :)
Ja, vor allem findet sie, ich sollte weniger Stress haben - da geb ich ihr grundsätzlich recht, nur wie... *seufz*
Stimmt, nur noch drei Tage. Mein Mantra. *g*

Alexandra hat gesagt…

Guten Morgen Fuchsi

Och, ich hab auch schon welche, sieht man nur schlecht weil es sehr wenige sind und ich relativ helle Haare habe *gg* Aber ich freu mich auf weitere ;)

Macht weise *flüster* ;)

einen guten Start in den Morgen meine Liebe
Alexandra

Heike hat gesagt…

Graue Haare machen doch interessant ;-) Ich hatte mit 12 schon 4 davon, die ich wie meinen Augapfel gehütet hab. Meine Mutti wollte sie mir immer ausrupfen.
Heut oder besser momentan sind sie gestreift :D

Fuchsi hat gesagt…

Alexandra, nein, nein, nein, ich will keine - ich bin doch schon weise genug! ;D

Heike, nöööö. Ich mag noch nicht. Weder wenige noch gestreift. Ich will blond bleiben. ;)

Elisha hat gesagt…

Gegen graue Haare ist ja zum Glück ein Kraut gewachsen: Farbe *grins*.

Liebe Grüße Elisha

Fuchsi hat gesagt…

Elisha, ja, aber ich mag nicht färben - das übereckt die Depression nur. ;)