Montag, 4. Mai 2009

Rot - frei assoziiert und (fast) überall

Ich hatte ja im Tagesposting zum Thema Rot schon angedeutet, dass ich die Farbe mag - jetzt bin ich mal mit offenen Augen durch die Wohnung gegangen und da ist mir zum erste Mal richtig aufgefallen, wie viele rote Dinge es hier (und in meinem Leben) doch tatsächlich gibt! Zum Tagesthema passend will ich euch die natürlich nicht vorenthalten. ;)


Gleich neben dem Messer"block" residiert diese Kaffeemaschine - was gar nicht mal so logisch ist, denn tatsächlich bin ich kein großer Kaffeetrinker und benutze sie entsprechend selten. (Und selbst wenn, dann hauptsächlich, um Kakao zu machen... *g*) Zum Glück (?) ist der Süße ein Kaffeejunkie und die beiden sind gute Freunde geworden...


Das niedliche Teufengelchen-FanArt, das die liebe Heike für mich gemacht hat, kreist mittlerweile über'm Esstisch. Noch ein roter Farbklecks mehr für die Küche... ;)


Aus der Rubrik: Niedliche Archivfotos. Als wir letztes Jahr im Cocktailhaus in den Geburtstag des Süßen reinfeierten, waren wir die einzigen Gäste und der Barkeeper nahm sich die Zeit, die Drinks sooo liebevoll zu verzieren. :D (Woher kannte der mich bloß?)


Die beiden sind noch von meinem Geburtstag übrig geblieben und fliegen durch die Küche. Man sieht, auch ich assoziiere Rot durchaus mit Liebe. Und übrigens LIEBE ich Luftballons!


Ganz prosaisch und auch noch rot: Der Staubsauger. Der heute intensiv im Gebrauch war, denn im Hause Fuchsi war heute Großputz angesagt. Zählt das eigentlich auch im Mai noch als Frühjahrsputz???

Kommentare:

Marco hat gesagt…

Tolle Bilder. Rot ist gut vertreten im Hause Fuchsi.

Zu dem Drink: Hier liest eben der ein oder andere im Geheimen mit. ;)

Meadow hat gesagt…

Hihi, da solltest du mal bei uns zu Hause vorbeischauen. Rotes Sofa, rote Kissen, gelb-roter Teppich, rote Vorhänge, rote Schneidebretter in der Küche, der exakt gleiche rote Staubsauger *ggg*, rot marmorierte Kacheln im Bad, rote Bettwäsche, rote Fußabtreter, im Garten die rot-weiße Franken-Fahne :D

Aber irgendwie is mir das auch heute erst so bewusst gewesen. Schon ein erstaunliches Ding, was das Projekt so mit unserer Wahrnehmung macht :)

Jackonly hat gesagt…

Bis auf mein gerade rot hell durch den Bildschirm leuchtendes t-shirt gibt es bei mir eigentlich nur in einem Einzigen Raum etwas Rotes.

Das Bad. Rote Seife rote Handtücher, rote badvorleger rote Lappen. ROT.

nun gut ich gebe zu die Küche ist bei mir in einem Bordeaux gehalten aber das ist für mich kein Rot im klassischen Sinne. *g*
Aber der Cocktail sieht interessant aus :D
ist das Ein Bloody-Mary ?!

Claudia / vodia hat gesagt…

und gleich kommt fuchsienrot :-)

Kessi hat gesagt…

...rot wie die Liebe und rot wie der Staubsauger, lach, jetzt sind wir zufrieden :- ))!!

Fuchsi hat gesagt…

Marco, du sagst es - ich war selbst überrascht, wieviel rot hier tatsächlich rumschwirrt! :D
Stimmt, an stille Mitleser hatte ich noch gar nicht gedacht... *g*

Meadow, ich sehe schon, wir würden und gut verstehen. :D
Du sagst es, was die Wahrnehmung betrifft - ich bin auch jeden Tag auf's Neue erstaunt.

Jackonly, ein rotes Bad ist auch nicht schlecht! Bordeaux fin ich aber (ob richtiges rot oder nicht *g*) ziemlich schön!
Oje, was war das für ein Cocktail? Erdbeer-Daiquiri oder so, wenn ich mich recht erinnere.
Irgendwas mit Erdbeeren jedenfalls. ;)

Claudia/Vodia, LEIDER kein rot in der Liste, dass sich namensmäßig so gut zu mir gestellt hätte. ;)

Kessi, das ist doch gut. Ich stell gern Leute zurfrieden. :)