Donnerstag, 21. Mai 2009

Farbe bekennen - Tag 21: Silber



Ein Ring
Kein Versprechen
Ein Band
Das sich um nichts schließt
Eine Fessel
Zuerst mit Freuden
Genommen
Dann getragen
Mit Hoffnung
Und Trotz
Schließlich entfernt
Zornig

Eine Illusion stirbt
Man lebt weiter
Ohne sie
Nicht klüger
Aber enttäuscht

_____________________________________________________________________________________

Entgegen dem, was das Gedicht vermuten lässt, mag ich die Farbe silber.
Ich mag auch Ringe.
Nichtsdestotrotz fielen mir diese Zeilen spontan ein.
Vielleicht bin ich einfach zu zynisch...

Dabei hat dieser spezielle Ring gar keinen Zynismus verdient. Ich bekam ihn zum 30. Geburtstag von meinem besten Freund. Er wurde verschenkt, ohne, dass irgendeine Bedingung daran geknüpft gewesen wäre - ich musste mich weder verloben noch verheiraten und auch keine Kinder zur Welt bringen. Ich bekam ihn einfach nur, weil er mir gefiel und ich mich freuen sollte. Was ich immer noch tue, denn es vergeht kaum ein Tag, an dem ich den Ring nicht trage. Nochmal vielen Dank dafür, Hase! :-*
Er ist zwar kein Silber, sondern Platin, aber insofern relativ silberfarbig - ich finde, das zählt, schließlich ist es mein absoluter Lieblingsgegenstand aus dieser Farbenfamilie und kam mir sofort in den Sinn, als ich die Tagesfarbe bemerkte. :)

Kommentare:

takinu hat gesagt…

Ein tolles Geschenk. Meinen Ring mag ich momentan nicht tragen.

Kessi hat gesagt…

Cool arrangiert auf der Rose! :o)

Es gibt da einen Spruch zur Liebe:

Die Liebe ist ein Ring, der niemals endet...

...hach... =), wünsch Dir einen wundervollen Tag heute, alles Liebe
Kessi

Andy hat gesagt…

Schön gemacht!

Alexandra hat gesagt…

Schöner Ringe, gleiche Idee wie ich *gg* Mit der Rose zusammen hat er was verträumtes, verliebtes ;)

Das Gedicht ist wieder mal wunderschön, wenn auch traurig.

Wünsch dir einen schönen Tag und viele liebe Grüsse schick ich in deine Richtung.

Alexandra

Fuchsi hat gesagt…

takinu, ja, ich hab mich sehr gefreut.
Das ist aber schade - wobei sowas ja immer Gründe at und auf die sollte man hören. Schmuck ist schließlich zum Wohlfühlen gedacht.

Kessi, danke! :)
Der Spruch ist sehr schön und trifft sich gut mit meinen positiven Assoziationen zu Ringen. :)
Dir auch einen schönen Tag!

Andy, danke. :)

Alexandra, vielen Dank! :)
Auch dir einen schönen Tag und ich werd gleich mal nach deinem Beitrag gucken!

Nordlicht hat gesagt…

Dieser Spruch trifft lustigerweise auf eine Kollegin zu die heute bei uns zu Besuch war...!
Und: schnell wieder anziehen - sind genau solche Erinnerungen die viel mehr wert sind als das Schmuckstück selbst!