Montag, 18. Mai 2009

Farbe bekennen - Tag 18: Grau



Das Licht ließ seine Farben fallen
Der Regen wusch sie fort
Ein Himmel aus Samt
Hat sich über den Tag gebreitet
Weich
Und schweigend

Wir tanzten zusammen durch das Grau
Leise strahlend
Farblos
Und glücklich

_____________________________________________________________________________________

Ich dachte, der Ausgangspuntk dieses Projekts wäre, dass Grau keine Farbe ist? Was zur Hölle hat es dann in der Farbauswahl verloren???
Diese kleinen Fragen nur am Rande und eigentlich primär, um des Teufels Advokat zu spielen, denn tatsächlich habe ich nichts gegen grau, ganz im Gegenteil. Mich machen graue Tage nicht depressiv, Regen zieht mich nicht runter, Nebel auch nicht, nein, ich finde, all das hat eine eigene Qualität und eine eigene unaufdringliche Schönheit, von der die angeblich eigentlichen Farben keine Ahnung haben
In diesem Sinne: Ein Hoch auf graue Tage! ;)

Kommentare:

Kessi hat gesagt…

..huch, aber ich muss beim Klick auf Deinem Blog heute doch sagen, dass ich froh bin, wenn es wieder etwas bunter wird =). Grau ist zum Teufel doch keine Farbe, hihi... naja, oder eine Randfarbe *g. Mäuschen sind grau :-). Ich wünsche Dir einen fantastischen Tag, alles Liebe und tausend Dank für die unglaublich lieben Glückwünsche gestern!! Kessi =)

Andy hat gesagt…

Tolle Aufnahme in grau!!
War letztes Jahr in Luzern bei einer Austellung eines Fotografen der wurde mit solchen Bildern berühmt!

Verena hat gesagt…

Dein Bild ist sehr ausdrucksstark!
Ich mag Nebel so gar nicht, überhaupt, weil wir in einer Gegend wohnen, wo es oft tagelang nebelt - das zieht schon runter.
Ich wünsche dir einen schönen sonnigen Tag :-)!
LG Verena

Quizzy hat gesagt…

Dein "Hoch auf graue Tage" kann ich nur unterstreichen - ich liebe es, wenn ich mich ohne schlechtes Gewissen auf die Couch mit einem guten Buch zurückziehen kann!

Aber der nächste November kommt bestimmt ... ;-)

Liebe Grüße
Quizzy

Alexandra hat gesagt…

Ein wunderschönes Gedicht... gefällt mir mehr als nur gut!! Und das Bild hat auch was... wobei ich ja doch lieber Sonne und wärme mag *gg*

Aber ich mag grau an sich auch und habe gar nicht so viele negative Assoziationen dazu. Ich mag Kleidung in Grau und dazu schöne Farben kombiniert!

Ich wünsch dir einen schönen Tag und nen guten Start in die neue Woche ;)

Alexandra

Knuddelwuddel hat gesagt…

Wirklich schönes Foto !

LG
Annette

Eve hat gesagt…

Nun ich hoffe auch, das Grau nicht so oft vorkommt. Macht die ganze Seite fade....
Aber: das Bild ist schön!

Meadow hat gesagt…

Das Bild hat was beruhigendes, und das Gedicht ist auch mal wieder großartig :)

Vielleicht wurde grau in die Farbliste übernommen, damit man auch in dieser Farbe etwas schönes entdecken kann, dass man die Augen offen hält für ein tolles Motiv in grau. Also ich find's jedenfalls gut ;)

Elisha hat gesagt…

Dein Bild wirkt alles in allem nicht gerade langweilig, obwohl es schon etwas "verwaschenes" hat, halt so grau in grau...dennoch auch ein wenig Mystiktouch. Meiner Meinung nach - ein gut gelungenes Foto!

Mary Malloy hat gesagt…

Klasse, vor allem das Bild ist super, wenn Erde, Meer und Himmel ineinander verschwimmen! Toll!

takinu hat gesagt…

Ich find dein Foto klasse.

ike hat gesagt…

Ein großartiges Foto, nicht nur weil Grau eine meiner Lieblingsfarben ist ;)

Fuchsi hat gesagt…

Kessi, ja als Hintergrund ist es nicht so begeisternd, geb ich gerne zu! :)
Ansonsten gerne und jederzeit wieder!

Andy, vielen Dank! Ich mag solche Bilder gern - irgendwie haben die einen ganz eigenen Reiz.

Verena, danke! Stimmt, wenn's tagelang grau in grau ist, kann das schon auf's Gemüt schlagen - im November mag ich's allerdings schon wieder - da gehört's irgendwie dazu. ;)

Quizzy, *handschüttel* - genau, graue Tage sind eine HERVORRAGENDE Ausrede zum Zuhausebleiben und lesen und das mach ich eh gern. :)

Alexandra, vielen Dank! Wir haben ja schon unseren Sommer-Deal. *g*

Knuddelwuddel, danke dir! :)

Eve, nein, grau kommt nur einmal - aber silber steht noch bevor. ;)

Meadow, vielen vielen Dank! Gute Begründung! Und wie gesagt, ich find's auch mehr als okay, dass es in der Liste ist. :)

Elisha, danke! Du hast genau getroffen, ich finde, diesen grauen Tage HABEN oft etwas Mystisches und irgendwie entspannen sie mich auch. (Außer der Nebel wird so dick, dass man keine 2m mehr sehen kann. Das macht mich dann nervös...)

Mary, vielen Dank! Ich unterschreibe voll und ganz, mir gefällt das auch.

takinu, danke sehr! :)

ike, wie sich das trifft! Ich hoffe, das entschädigt dann ein bisschen für die rosa Tage. ;)